Switzerland

Zwei Frauen statt ein Romand

Neue Bewerberinnen für das SP-Präsidium: Franziska Roth ist bereit, an der Seite von Priska Seiler Graf zu kandidieren.

Der Mist schien bei den Genossen schon geführt. Das Duo Cédric Wermuth und Mattea Meyer hatte beste Chancen, an die Spitze der SP gewählt zu werden. Ihre Gegner, Priska Seiler Graf und Mathias Reynard, hofften auf einen Überraschungscoup. Jetzt könnten die Karten aber neu verteilt werden. Im Lager der Herausforderer werden plötzlich neue Kandidatinnen und Bewerber in Stellung gebracht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Dyer disqualifiziert für 4 Spiele für einen Kampf mit einem Fan auf der Tribüne
Georginho ist unzufrieden, dass er in Chelsea wenig spielt. Sarri will ihn zu Juventus einladen
Die verrückte Geschichte eines Schiedsrichters, der die Regeln vergessen hat und 16 zusätzliche Elfmeter gesetzt hat. Alles wegen der neuen Regeln der Serie
Havertz hat Bayer mitgeteilt, dass er gehen will. Chelsea ist bereit, dafür 70+30 Millionen Euro zu zahlen
Spartak Moskau-Lokomotive: wer gewinnt?
Raphael Leau über den Sieg gegen Juve: alle Milan-Spieler kämpften um jeden Ball
Griezmann bleibt für die nächste Saison in Barcelona