Switzerland

Zeigt YB dem FCSG den Meister?

Mit dem Sieg gegen Sion machte YB alles klar und sicherte sich den dritten Meistertitel in Folge. Werden die Berner bei der vermeintlichen Finalissima gegen St. Gallen dem Titel gerecht? Hier im Ticker.

Young Boys

Young Boys

0 : 0

St. Gallen

St. Gallen

Die St. Galler spielen heute gegen YB mit folgender Mannschaft:

Der neue und alte Meister spielt heute gegen St. Gallen mit folgendem Kader:

Sowohl St. Gallen als auch YB haben in dieser Saison über weite Strecken grossartige Leistungen gezeigt. Am Ende scheint es, als seien die beiden Niederlagen in Folge der St. Galler in den Runden 32 und 33 entscheidend. Die Ostschweizer wirkten müde. Womöglich rächte sich Zeidlers Strategie, in jedem Spiel mit der gleichen Mannschaft zu spielen und auf Rotation des Kaders zu verzichten. YB vermochte die Leistung konstant zu halten und entschied dadurch die Meisterschaft für sich.

Da der Meister bereits vor dem letzten Spieltag feststeht, ist der heutige Spitzenkampf zwischen YB und St. Gallen nicht die erwartete Finalissima. Dennoch ist es ein Duell um Prestige. St. Gallen wird alles daran setzen, den Direktkampf gegen die Berner für sich zu entscheiden. Die Hauptstädter werden zuhause gegen die Ostschweizer zeigen wollen , dass sie des Titels würdig sind.

Das Rennen um den Titel in der Super League ist bereits vor der letzten Runde entschieden. Schon am vergangenen Spieltag konnte YB mit dem 1:0-Sieg gegen Sion das Titelrennen für sich entscheiden. Die St. Galler haben alles in ihrer Macht Stehende getan, um die Chancen auf den Titel zu wahren. Doch der 6:0-Kantersieg über Xamax hat nicht gereicht.

Hallo und herzlich willkommen zur 36. und somit finalen Runde der Super League. Heute empfangen die Berner Young Boys den FC St. Gallen. Ab 20.30 sind Sie hier im Ticker live dabei.

Beginn des Live Tickers

Football news:

Ronald kouman: es ist Normal, dass Messi traurig ist, weil ein Freund Weg ist. Leo ist ein Vorbild für alle im Training
Brighton - Könige des Pech. Ich habe die App auf den Stangen (5 mal pro Spiel!verlor Manchester United wegen eines Elfmeters nach dem Schlusspfiff
Sulscher über 3:2 gegen Brighton: Manchester United hat einen Punkt verdient, nicht mehr. Gut, dass es Mourinho zu Messen Tore
Brighton Coach über 2:3 gegen Manchester United: Manchmal ist das Leben unfair. Wir haben dominiert
Der Schiedsrichter gab den Schlusspfiff, aber nach VARL fällte er einen Elfmeter zugunsten von Manchester United. Bruna erzielte in der 99.Minute nach einem kopfball von Brighton in der 95
Kuman über Suarez ' Abgang: Ich bin kein Bösewicht in diesem Film. Barcelona-Trainer Ronald Koeman hat sich für einen Wechsel von Stürmer Luis Suarez zu Atlético ausgesprochen
Maguire erzielte das 2. Tor für Manchester United in der Premier League und das erste seit Februar