Switzerland

Wohin mit den Velos am Hirschengraben?: Dringend gesucht: Veloparkplätze

Die Veloparkplätze auf dem Hirschengraben sollen mit der Umgestaltung des Platzes verschwinden. Noch ist aber offen, wo Velofahrer künftig ihre Fahrräder parkieren.

Der Hirschengraben ist heute auch ein Veloparkplatz – nach der Umgestaltung des Platzes braucht es andere Veloabstellplätze.

Der Hirschengraben ist heute auch ein Veloparkplatz – nach der Umgestaltung des Platzes braucht es andere Veloabstellplätze.

Foto: Raphael Moser

Heute ist der Hirschengraben zu weiten Teilen ein Veloparkplatz. Mit der Umgestaltung des Platzes sollten die Velos möglichst verschwinden, sagt die neue Stadtberner Verkehrsdirektorin Marieke Kruit (SP). Denn die Zugreisenden, die künftig in viel grösserer Zahl vom Hirschengraben zum neuen Bahnhofzugang im Westen eilen werden, brauchen Platz. «Wir suchen mit Hochdruck nach neuen Veloabstellplätzen», sagt Kruit.

Eigentlich hatte Kruits Vorgängerin, Ursula Wyss, die Lösung schon präsentiert: eine grosse unterirdische Velostation unter dem Hirschengraben, von wo aus die Bahnperrons direkt via die neue Unterführung hätten erreicht werden können. Allerdings ist ungewiss, ob die Velostation bewilligt werden kann: Die Denkmalkommission des Bundes hat Vorbehalte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Cavani ist wieder im Training und wird wahrscheinlich mit Crystal Palace spielen
Fabio Capello: Juve spielte Rugby gegen Porto. Nur Ronaldo und Chiesa können einen Unterschied in dieser Zusammensetzung machen
Neymar: Ich habe geschrieben, wie ich mich von der Verletzung erholt habe, und habe keine Nachrichten mit den Worten bekommen: Wow, was für ein Profi. Kein einziger PSG-Stürmer Neymar äußerte sich unzufrieden mit der Aufmerksamkeit, die ihm bei seiner Arbeit an der Genesung zukommt
Ole-Gunnar Sulscher: Die Arbeit der Schiedsrichter ist sehr komplex und ohne zusätzlichen Druck. Wir müssen ihre Entscheidungen treffen
Er gibt dem Klub 30% des Einkommens
Trent vergöttert Gerrard von Kindheit an und kam in ein Märchen: Er erhielt von Steven Pflege und Kapitänsbinde. Die Geschichte der schönen Beziehungen
Hazards Genesung nach der Verletzung verzögert sich. Wahrscheinlich wird er am 7.März nicht mit Atlético spielen