Switzerland

Werden diese «Schneefüsse» das Skifahren ersetzen?

Ab diesem Winter gibt es eine neue Art, den Schneehügel hinunterzubrettern. Wobei die Bretter hier wegfallen.

Michael Podesva und Zbynek Suba, 24, sind Schulfreunde aus der Tschechischen Republik. Letztes Jahr entschieden sie sich dazu, ihr Studium abzubrechen und an einer neuen Wintersportart zu tüfteln. Sie entwickelten kleine Skis, die sie «Schneefüsse» nannten. Diese werden direkt an den Winterschuhen befestigt und sollen für ein Gefühl wie Schlittschuhfahren auf der Skipiste sorgen.

Crowdfunding-Ziel nach einem Tag erreicht

Die zwei Tschechen sammelten via Crowdfunding mehrere Zehntausend Franken für die Weiterentwicklung und Fertigstellung. Einige Tausend Leute spendeten aus aller Welt und ergatterten sich so als erste ein Paar Schneefüsse. Die ersten Mini-Skis wurden im Frühjahr 2019 ausgeliefert, nun werden sie serienmässig hergestellt. Ein weiteres Crowdfunding läuft noch zwei Wochen für neue Modelle.

Gute Balance ist gefragt

Ist das Fahren mit den Schneefüssen so schwierig, wie es aussieht? Auf der Webseite schreiben die Entwickler: «Es ist etwa so schwierig, wie Skifahren zu lernen. Es dauert also einige Zeit und du wirst definitiv ab und zu umfallen, aber das ist ein Teil des Spasses.» Für Tiefschnee und Steilhänge sind die Schuhe zudem nicht geeignet.

Negative Reaktionen der Ski-Community

Auf der Seite des Crowdfundings kamen bereits negative Reaktionen zu der Innovation. So schreibt ein Käufer: «Keine Ressorts in meinem Land liessen mich diese benutzen, ich durfte nicht auf Skiliften fahren. Ich habe auf Social Media gefragt, wo ich diese möglicherweise in der Welt nutzen könnte und erhielt nichts als Hass von der Ski-Community.» Als er die Schuhe doch einmal ausprobieren konnte, blamierte er sich anscheinend: «Wenn du es schaffst, diese zu tragen, werden die Leute überall über dich lachen - als ob du ein Idiot wärst.» (ajs)

Football news:

Upamecano Interessiert man United
Karasev wird für das Spiel Young Boys - Tirana in der Europa League
Les Ferdinand: die Entscheidung, auf die Knie zu gehen, war sehr mächtig, aber sein Einfluss hat abgenommen. Die Botschaft ist verloren
Vidal verabschiedete sich von Barça: Stolz darauf, dieses T-SHIRT getragen und neben den großen gespielt zu haben Mittelfeldspieler Arturo Vidal hat seinen Abschied vom FC Barcelona angekündigt
Sporting benannte die Akademie zu Ehren von Ronaldo
Suarez erhält 9 Millionen Euro pro Jahr bei Atlético
Liverpool wird in diesem Transferfenster niemanden mehr kaufen