Switzerland

Wahlen in Langenthal – die Grünen: «Die Klimaziele der Stadt sind zu wenig ambitioniert»

Fünf Fragen, fünf Antworten. Im Vorfeld der Stadt- und Gemeinderatswahlen nehmen die Parteien Stellung zu den wichtigsten Themen in Langenthal.

Gemeinderat Matthias Wüthrich leitet den Wahlkampf der Grünen.

Gemeinderat Matthias Wüthrich leitet den Wahlkampf der Grünen.

Foto: PD

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Matthias Wüthrich, die Folgen der Corona-Pandemie machen sich nicht nur bei vielen Bürgerinnen und Bürgern, sondern auch im städtischen Haushalt bemerkbar. Wie agiert eine umsichtige Politik?

Ausgaben und Investitionen sind konsequent auf eine nachhaltige Wirkung zu prüfen. Qualitative Verbesserungen der städtischen Infrastruktur – beispielsweise zur Förderung des Fuss- und Veloverkehrs – sind wichtig und dürfen nicht durch pauschale Sparübungen verhindert werden. Dabei ist der Unterhalt der bestehenden Infrastruktur nicht zu vernachlässigen. Neu übertragene Aufgaben sollten im Rahmen der jetzigen personellen Ressourcen erledigt werden. Dafür muss die Stadt laufend ihre Prozesse optimieren. Corona ändert daran nichts.

Football news:

Klopp über den BVB-Kalender: was auch immer ich sage, es wird nicht helfen. Eine Verschwendung von Zeit
Barcelona ehrte Maradona mit einer Schweigeminute vor dem Training
Benzema trainiert nicht in der Gesamtgruppe und operiert individual
Haben Sie die Figur gesehen, die Sie zeichnen wollten? November Passagiere des Fluges VictoryMoskau-Jekaterinburg flogen am Bestimmungsort mit 20-Minuten-Verspätung von-für solche Kurven über Neftekamsk
Azpilicueta zum Spiel Ort: Chelsea will immer sein Verein die Nummer 1 in London
Tebas über Messi: ich Möchte Leo in La Liga genauso sehen wie Mourinho, Pep, Klopp, Ronaldo
Abschied von Maradona in Argentinien: es gab nur Angehörige, die neben Ihren Eltern beerdigt wurden