Switzerland

Tesla Cybertruck auf Kaliforniens Strassen sorgt für Wirbel

Tesla Cybertruck auf Kaliforniens Strassen sorgt für Wirbel

Der futuristisch anmutende Elektro-Pick-up hat übers Wochenende erneut für Schlagzeilen gesorgt. Am Samstag wurde der Cybertruck-Prototyp spätabends in Los Angeles gefilmt und das Handy-Video bei YouTube veröffentlicht. Hinter dem Steuer soll Elon Musk gesessen haben.

Durch die getönten Scheiben des Trucks sei eines der vielen versteckten Cybertruck-Features deutlich sichtbar gewesen, berichtet teslarati.com: der kamerabasierte digitale Rückspiegel. Und wie wissen wir, dass es sich um den CEO selbst handelte? Musk und Teslas Chefdesigner Franz von Holzhausen seien am selben Abend im Edelrestaurant Nobu in Malibu, Kalifornien, mit dem Cybertruck gesichtet worden.

Auge fürs Detail

Am Sonntag wurde bei Twitter ein Foto veröffentlicht, das den Cybertruck im abendlichen Stop-and-Go-Verkehr zeigt.

Aufmerksamen Beobachtern fiel die Anhängerkupplung auf. Bekanntlich soll der Tesla-Pick-up grosse Lasten ziehen können. Von Tesla gibts Bilder, auf denen der Cybertruck einen futuristischen Wohnwagen angehängt hat.

Die Produktion des Tesla Cybertruck soll 2021 beginnen. Wobei noch nicht klar ist, wann und in welcher Ausführung der E-Pick-up hierzulande zugelassen werden soll.

(dsc)

Der Cybertruck kommt – das bietet der Tesla-Pick-up

Schweizer Polizei-Tesla im Einsatz

Mehr zum Cybertruck von Tesla

Abonniere unseren Newsletter

Österreich hat ein Problem: Warum sich niemand traut, diesen Tesla zu entsorgen

Dominik Freymuth fühlt sich einfach «verarscht». Anfang Oktober setzte der Tiroler nach einem Hustenanfall seinen Tesla vor die Wand. Der Beginn einer Odyssee durch die absurde Welt der E-Mobilität.

Bislang haben Rettungskräfte wenig Erfahrung im Umgang mit den empfindlichen Batterien: Nach der ersten Explosion am Unfalltag setzte die örtliche Feuerwehr die Luxus-Limousine erstmal in einem Spezialcontainer unter Wasser, um die Batterie abzukühlen.

Zu gross war die Sorge vor einer weiteren …

Link zum Artikel

Football news:

Vidal verabschiedete sich von Barça: Stolz darauf, dieses T-SHIRT getragen und neben den großen gespielt zu haben Mittelfeldspieler Arturo Vidal hat seinen Abschied vom FC Barcelona angekündigt
Sporting benannte die Akademie zu Ehren von Ronaldo
Suarez erhält 9 Millionen Euro pro Jahr bei Atlético
Liverpool wird in diesem Transferfenster niemanden mehr kaufen
Semeda wird für 35 Millionen Euro nach Wolverhampton wechseln. Vertrag bis Sommer 2025: Verteidiger Nelson Semedou vom FC Barcelona steht kurz vor einem Wechsel zu Wolverhampton
Bosnisch über Kepas Fehler: ich glaube nicht, dass das das Ende ist. Der Ehemalige Manchester-United-Torhüter Marc Bosnic hat sich über das Spiel von Chelsea-Torhüter Kepa Arrisabalagi geäußert
Rakitic hat seine Karriere in der kroatischen Nationalmannschaft beendet