Switzerland

Stiftung Landschaftsschutz Schweiz unterstützt derzeit 35 laufende Projekte

(sku) Seit 1970 setzt sich die Stiftung Landschaftsschutz für die heimischen Landschaften ein. Im 50. Jahr ihres Bestehens zieht die SL eine erfolgreiche Bilanz, wie sie am Montag mitteilt. So lancierte sie beispielsweise im März 2019 zusammen mit anderen Umweltverbänden die Doppelinitiative Biodiversität und Landschaft und unterstützte den Kanton Schwyz bei der Erarbeitung einer kantonalen Landschaftskonzeption.

Auch im vergangenen Jahr intervenierte der Landschaftsschutz gegen Bauvorhaben: 19 von 27 Rechtsfälle verliefen laut der Mitteilung erfolgreich. Neu eingesprochen habe die Stiftung in 44 Fällen.

Wie die Stiftung weiter festhält, konnten 2019 1,1 Mio. Franken für konkrete Projekte eingesetzt werden. Die Projekte beträfen primär Vorhaben in Berggebieten wie die Wiederinstandstellung von Trockenmauern. Aktuell bearbeite der Landschaftsschutz 35 Projekte. Dank erfolgreicher Mittelbeschaffung schliesst die Rechnung 2019 mit einem Gewinn von 160'000 Franken ab.

Football news:

Hodgson über die Drohungen der Zaa: er Tat das richtige, als er die Leute wissen ließ. Es gibt keine Ausreden dafür
Setien über Messis Urlaub: Natürlich braucht er ihn. Doch die Partie gegen Valladolid war zu rutschig
Immobile-Lazio-Fans: manche haben offenbar eine zu kurze Erinnerung. Lassen Sie meine Familie in Ruhe
Holanda wurde aus einem Nachtclub in Norwegen vertrieben
Zinedine zidane: Real ist Real. Der wichtigste Verein der Geschichte
Nürnberg blieb durch ein Wunder in der zweiten Bundesliga. In der 96. Minute schlugen beide Mannschaften zu
Griezmann wird die letzten beiden Barça-Spiele in La Liga verpassen. Er ist für mindestens drei Wochen ausgeschieden