Switzerland

Schweizer glänzen in der NHL – Suter mit Hattrick, auch Kurashev und Fiala treffen

Pius Suter (24) jubelt mit seinen Teamkollegen. Bild: keystone

Schweizer glänzen in der NHL – Suter mit Hattrick, auch Kurashev und Fiala treffen

Pius Suter, der für Chicago mit einem Hattrick glänzte, ist am Sonntag nicht der einzige Schweizer Torschütze in der NHL. Auch Kevin Fiala trifft, verliert aber das Duell mit Timo Meier.

Fiala erzielte bei der 3:5-Heimniederlage von Minnesota gegen San Jose seinen zweiten Saisontreffer. Der St. Galler glich in der 48. Minute im Powerplay zum 3:3 aus. Zum zweiten Sieg innert 48 Stunden gegen die Sharks reichte es den Wild trotzdem nicht, weil sie in den letzten zwei Spielminuten noch zwei Gegentore kassierten.

Timo Meier steuerte zum dritten Saisonsieg von San Jose einen Assist bei. Der Appenzeller gab beim Tor zum 2:1 durch Evander Kane in Überzahl den entscheidenden Pass.

Was für ein Spiel von Pius Suter. Der National-League-MVP der letzten Saison erzielte in seinem sechsten NHL-Spiel seine ersten Tore. Der Zürcher brachte die Chicago Blackhawks gegen Detroit nach fünf Minuten in Führung und doppelte nur fünf Minuten später im Powerplay nach. Im dritten Drittel machte Suter seinen Hattrick perfekt, nur wenige Minuten später traf auch sein Schweizer Teamkollege Philipp Kurashev.

Das erste NHL-Tor von Pius Suter. Video: streamable

Nur wenige Minuten später doppelt Suter gleich nach. Video: streamable

Luca Sbisa musste sich bei seinem Debüt für Nashville geschlagen geben. Im ersten Spiel nach seinem Wechsel von den Winnipeg Jets zu den Predators verlor der Zuger Verteidiger mit seinem neuen Team in Dallas 2:3. Nashville kassierte sämtliche drei Gegentore in Unterzahl, wobei Sbisa beim 0:1 und Captain Roman Josi beim 0:2 und 1:3 auf dem Eis standen.

Eine knappe Niederlage gab es für die Wahsington Capitals gegen die Buffalo Sabres. Der Schweizer Verteidiger Jonas Siegenthaler stand etwas mehr als eine Viertelstunde auf dem Eis.

Die Schweizer Skorer in der NHL:

screenshot: nhl.com

(zap/abu/sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren

(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

5 CHF

15 CHF

25 CHF

Anderer

So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL

NHL-Einsätze von Schweizer Eishockeyspielern

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die bisher umfangreichste Studie zeigt, um wie viel tödlicher Corona ist als Grippe

Covid-19, die vom neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 verursachte Erkrankung, und die saisonale Grippe, fachsprachlich Influenza genannt, haben einiges gemeinsam: Beide sind Atemwegserkrankungen, die von einem Virus verursacht werden, beide werden hauptsächlich über Tröpfcheninfektion oder direkten Kontakt verbreitet, beide weisen sehr unterschiedliche Schweregrade auf, die von symptomlosen oder milden Formen bis zu lebensbedrohlichen oder gar tödlichen Verläufen reichen.

Allerdings gibt es auch …

Link zum Artikel

Football news:

Bernard Silva über Gladbachs Tor: Kopfstöße sind nicht mein Ding. Ich arbeite viel an ihnen
Thibaut Courtois: Ein Tor bedeutet viel, aber das Rückspiel gegen Atalanta wird anders sein
Giroud und Lewandowski gehören zu den Anwärtern auf den Titel Spieler der Woche in der Champions League
Atalanta Bergamo 0:1 gegen Real Madrid: Gut verteidigt, aber trotzdem verpasst
Gladbachs Trainer über das 0:2 gegen City: Es ist schwer, einen Gegner in dieser Form zu stoppen
Pep über Champions League: Wenn ich Bayern sehe wie bei Lazio, dann glaube ich nicht Man City Favorit
Morata nahm eine Cytomegalovirus-Infektion auf. Juve-Stürmer war nach dem Spiel gegen Porto ohnmächtig