logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Switzerland

Schnelle Rezepte: Kartoffelgratin mit Hackfleisch – ein rassiges Hauptgericht

Schnelle Rezepte

Kartoffelgratin mit Hackfleisch – ein rassiges Hauptgericht

Gschwellti kochen, Hackfleisch anbraten, Sauce drüber – und ab in den Ofen: Im Handumdrehen ist dieser rassige Kartoffelgratin zubereitet und kann als leckeres Hauptgericht serviert werden.

Zubereitungszeit: ca. 35 Min. / Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: einfach / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zubereitung

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln kochen, schälen und halbieren.
  2. Inzwischen Hackfleisch mit Zwiebel anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  3. In einem Topf die Sauce zubereiten. Die Butter schmelzen, Mehl hinzufügen und alles cremig rühren. Curry, Gemüsebouillon und Rahm in den Topf dazugeben und langsam unter ständigem Rühren aufkochen, bei niedriger Stufe 2 Min. köcheln und Käse hinzufügen.
  4. Alles cremig rühren. Mit den restlichen Gewürzen abschmecken.
  5. Eine Auflaufform mit Butter bestreichen, die Kartoffeln einfüllen und mit dem Hackfleisch bedecken.
  6. Alles mit der Sauce übergiessen.
  7. Im vorgeheizten Ofen bei 225°C ca. 25 Min. backen.
Themes
ICO