Switzerland

Polizeimeldungen Ostschweiz: Frau irrt sich beim Tanken und reisst Schlauch ab

Ihre Story, Ihre Informationen, Ihr Hinweis? [email protected] Story

Am Montag gerät in Eschen (FL) eine Frau beim Tanken in Panik. Sie verwechselt erst die Tanksäule und reisst dann aus Versehen den Tankschlauch ab.

Eine Frau fuhr am frühen Montagmorgen mit ihrem Auto bei einer Tankstelle in Eschen (FL) vor. Nachdem sie die Zapfpistole angesetzt hatte, bemerkte sie jedoch, dass sie sich an der falschen Tanksäule befand.

In der Hitze des Gefechts fuhr sie laut der Landespolizei Liechtenstein los, ohne vorher die Zapfpistole vom Tankeinfüllstutzen des Fahrzeuges zu entfernen. Durch die Wegfahrt wurde der Tankschlauch abgerissen. Die Frau verliess die Unfallstelle, ohne den Geschädigten oder die Landespolizei in Kenntnis zu setzen.

(20 Minuten/sda)

Football news:

Cakir wird das Spiel Barcelona – Napoli in der Champions League beurteilen
Ausführlich wurde das Spiel des 18-jährigen Ronaldo für Sporting gegen Manchester United analysiert. Sechs Tage nach Ihr wurde Cristiano ein United-Spieler
Bei Manchester City ist man zuversichtlich, dass Agüero trotz des Interesses an independente noch eine Saison bleiben wird
Willian vereinbart mit Arsenal einen Vertrag für 3 Jahre. Das Gehalt beträgt 100.000 Pfund pro Woche
Sanchez unterschrieb bei Inter einen Vertrag bis 2023. Der Verein hat es kostenlos unterschrieben
Arsenal-Spieler gegen die Entlassung von 55 vereinsmitarbeitern. Das Team ging auf die Senkung der Gehälter für die Erhaltung des Staates
Wir Sprachen mit dem Fußballspieler Tsiskaridze: er hat eine Libelle gegessen, kennt 7 Sprachen, ist schockiert von Machatschkala, reist um die Welt und ist einfach glücklich