Switzerland

Nicht alle werden Freunde fürs Leben

Wichtiger als die Familie, tiefer gar als Liebesbeziehungen: Freundschaften werden mit Bedeutung überfrachtet. Doch dass sie kommen und gehen, ist normal – und gut so.

Mutter oder Single, sportlich oder lieber im Kino: Lebens-Abschnitts-Freunde haben den Vorteil, dass sie genauso sind wie wir.

Mutter oder Single, sportlich oder lieber im Kino: Lebens-Abschnitts-Freunde haben den Vorteil, dass sie genauso sind wie wir.

Foto: Getty Images

Zum Beispiel Julia. Wir waren mal richtig eng, ich tröstete sie bei Liebeskummer, holte sie nach einer Operation aus dem Krankenhaus ab, und sie passte auf mein Baby auf, damit ich es mal ins Yoga schaffte. Distanz zwischen ihrer und meiner Wohnung: 300 Meter. Letztes Treffen: 2016. Vergangene Woche landete ihr schlechtes Gewissen samt ausführlicher Erklärung der Umstände in meiner Instagram-Inbox. Freundschaften sind wichtig, sehr wichtig, und wer sich einfach nicht mehr meldet, hält sich schnell für einen schlechten Menschen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Champions-League-Format für Atlético: das Team von Simeone ist immer noch Underdog, aber Sie haben jetzt die beste Chance
Atletico bewirbt sich um den Serbischen Nationaltorhüter Eibar Dmitrovic, Ablöse für 20 Millionen Euro
Der fa-Cup wird in der Saison 2020/21 ohne Neuzugänge ausgetragen, im Halbfinale des Ligapokals wird es ein Spiel geben
In der Umgebung von Ronaldo widerlegt Option mit dem Wechsel nach Barcelona. Cristiano ist glücklich bei Juventus
Matuidi wechselte zu Inter Miami Beckham
Morata ist einer von Juves Kandidaten für die Position des Stürmers
Karl-Heinz Rummenigge: Messi kann man nur stoppen, wenn man ihm den Spaß am Spiel beraubt