Switzerland

Niagarafälle zum Anfassen

Den Kanton umwandern

Fernwandern hart an der Grenze

Herrlich ist es, Cornwall die Küste entlang abzuschreiten. Nächstes Jahr! Bis dahin lässt sich trainieren, zwar nicht am Meer, aber an Zürichs Grenze,...

Campen auf der Insel Lützelau

Ein bisschen Indonesien

Von einigen Tagen Idylle auf einer einsamen Insel, die nur auf dem Seeweg erreichbar ist, träumen viele. All jene, die eben den Flug nach Bali stornie...

Lamatrekking im Weinland

Peru ganz nah

Das Trekking in Südamerika ist verschoben, ein Trostpflästerli wartet im Zürcher Weinland. Warum nicht einmal wandern gehen mit Lamas? Das bringt nich...

Uetliberg

Auf dem Dach der Welt (bei dichtem Hochnebel)

Wer an einem Tag mit dichtem Hochnebel einen Spaziergang auf den Uetliberg unternimmt und dort im versteckten Restaurant «Jurablick» einkehrt, ohne Ei...

Bergwerk Käpfnach

Beinahe wie in einem deutschen Stollen

Einmal tief in den Berg zu fahren, ist für alle Ruhrpott-Besucher ein Muss. Die Fahrt in der Stollenbahn, mit Helm und Stirnlampe ausgerüstet, ist def...

Skulpturen-Park Bruno Weber

Frei nach Gaudí

Drachen, Schlangen, Fabelwesen. Farbig und unangepasst. In Barcelona ist sofort klar: ein Gaudí. Zu weit weg. Zu heiss. Nahe, meist mit leiser Brise u...

Ferien im Baudenkmal

So filmreif wie an Kroatiens Küste

Manchmal ist die Unterkunft bei der Ferienplanung entscheidender als die Destination, etwa wenn die Lokalität architektonisch interessant ist. Den Tra...

Teufelskeller Baden

Die Sächsische Schweiz von Baden

Es war schön, mit der Freundin durch die Sächsische Schweiz bei Dresden zu wandern. Die bizarren Felsformen erinnern an den Steinwald von Kunming. Und...

Bullerby in Schwamendingen

Ferien in Schweden… äh Schwamendingen

Schindelwagen, Schafweide und den Wald in Sicht: Das tönt nach Schweden, ist aber drei Fussminuten von der Tramhaltestelle Rosiwiesen in Stettbach ent...

Eschenbergturm Winti

Ohne Anstehen auf den Eiffelturm

Die Aussicht vom Eiffelturm auf Paris ist fantastisch, ja. Auch die Stahlwerkkonstruktion an und für sich ist sehenswert. Wenn nur die lange Menschens...

Buchenegg wie Alpe d'Huez

Auch eine Alpe d’Huez

Weil die «Grande Boucle» ja dieses Jahr erst nach den Sommerferien stattfindet (29.8.–20.9.), sucht sich der Radsportfan vorzugsweise an einem schönen...

Holzbadi Wyden

Schwimmen an der Goldküste

Wo auf der Welt kann man schon an einer Goldküste baden gehen? Einige der schönsten Flecken für einen Sprung ins kühle Nass liegen in Erlenbach. Wer e...

Biergarten Kloster Fahr

Abstecher nach Bayern

Mit dem lange geplanten Ausflug nach Bayern wird es diesen Sommer nichts? Keine Schlösser, keine Kirchen, keine Klöster? Ein bisschen wie ein Kurzurla...

Agasul

Türkei retour

Das ist doch eine Ansage: Ausflug nach Agasul. So tat es auch der Lehrer in der 5. Klasse, der sagte, die nächste Schulreise führe nach Agasul. Wir fr...

Radweg Töss

Der Donauradweg kann warten

«An der schönen blauen Donau» mag Johann Strauss zu Recht gewalzert haben. Gleiches gilt auch für die Töss, und ebenso schön wie am grossen Gegenstück...

Friedhof Sihlfeld

Einmal Friedhof Père Lachaise – fast

Sie wären so gerne nach Paris gefahren, um über den Friedhof Père Lachaise zu schlendern und bei Edith Piaf, Maria Callas, Jim Morisson, Oscar Wilde o...

Bremgarterwelle

Atlantikfeeling auf dem Brett

Auf Meerbrise und Salz auf der Haut müssen Surfbegeisterte dieses Jahr verzichten – ein Urlaub an der französischen Atlantikküste ist nicht eben reizv...

Wald Kyburg

Ab in den Dschungel

Den Sihlwald kennt man. Doch im Kanton locken noch andere Naturwaldreservate zu Exkursionen abseits der Touristenpfade. Eines davon liegt direkt vor d...

Russisches Denkmal in Zürich

Auf Russland-Expedition

Der Besuch auf einem russischen Schlachtfeld fällt dieses Jahr aus. Ganz auf dergleichen muss man aber dennoch nicht verzichten. Im Jahr 1799 kämpften...

Rheinschwimmen

Geniessen im Urwaldstrom

Stellen Sie sich vor, Sie würden in einem Strom mitten im Urwald treiben: am Himmel die gleissende Sonne, links und rechts dichtes Grün, das Wasser ru...

Kletterfelsen Uetliberg

Griffe wie auf Kalymnos

Ein Griff, ein Tritt, der Blick hinab auf das kühle Nass – auf der griechischen Insel Kalymnos schlägt jedes Kletterherz höher. Ein wilder Ersatz find...

Kanu auf der Thur/ zur Not: Camping Gütighausen

Das ist Norwegen pur

Die Mitternachtssonne muss man sich vorstellen, ansonsten fühlt sich das Kanufahren auf der Thur an wie ein Paddelabenteuer im hohen Norden. Zwischen ...

Geocaching Hadlikon

Karibische Schatzsuche

Blaues Meerwasser, feiner Sand und eine Legende von wilden Piraten erinnern an die Karibik. Da möchte man gern stundenlang im knietiefen Wasser die Tr...

Sammlung Römerholz

Louvre am Römerholz

Ganz, ganz klein zu sehen ist sie vorn an der Wand, die «Mona Lisa» von Leonardo Da Vinci. Zwischen ihr und uns stehen Dutzende von Touristinnen und T...

Nussbaumersee, Sprungturm

Finnland lässt grüssen

Baden und sein an einsamen Naturseen, das ist Finnland. Ein bisschen davon gibt es am Nussbaumersee im Naturschutzgebiet an der östlichen Zürcher Kan...

Jörentobel (Fällanden/Benglen)

Erinnerungen an Grönland

Eine Reise wert ist Grönland alleweil. Doch auch Zürich lag einst unter einer Eisdecke. Überreste aus jener Zeit findet man zwischen Benglen und Fälla...

Badeboot Rheinfall

Niagarafälle zum Anfassen

Die tosenden Wassermassen der Niagarafälle sind verführerisch, aber auch lebensgefährlich. Doch das Tosen lässt sich durchaus näher mit genussvollem B...

Glattfelden (Gottfried Keller Weg)

Auf nach Seldwyla

Nach einer fernen Stadt im abgeschiedenen Nirgendwo tönt Seldwyla, sich dem Ort anzunähern, ist aber durchaus möglich. Auf einer dreistündigen Wanderu...

Tauchen Tiefenbrunnen

Alles andere als Korallen

Sichtweite? Eine Armlänge. Grün statt blau. Und Felswand statt Korallen. Aber wenn man einen Hecht im Seegras sichtet oder eine Trüsche, die im versun...

Jakobsweg Fischingen/Steg

Auf dem Weg nach Santiago de Compostela

Einmal zu Fuss bis in den nordspanischen Pilgerort Santiago de Compostela zu gehen, haben viele Fernwanderer auf ihrer Bucket List. Warum nicht diesen...

Emma-Kunz-Höhle

Für manche ein bisschen Lourdes

Wem es ein bisschen esoterisch zumute ist, spricht von einem Kraftort. Wer an überirdische Heilkräfte glaubt, von Klein-Lourdes.Tatsächlich ist der Ur...

Stonehenge Säuliamt

Stonehenge im Säuliamt

Sie waren noch nie in Stonehenge? Dann gehen Sie doch wenigstens einmal ins Säuliamt. Es gibt ausserhalb von Nordfrankreich und England in kaum einer ...

Zirkuswagen Freienstein-Teufen

Auf Welttournee

Wo sonst, als im Zirkuswagen bekommt man ein Gefühl für die grosse weite Welt? Nach einigen Tagen weiterziehen und mit dem hölzernen Zuhause auf vier ...

Industrieensemble Neuthal

An der Seidenstrasse

Historische Karawanenstrassen sind attraktive Reiserouten. Besonders verlockend die über 6000 Kilometer lange Seidenstrasse zwischen Mittelmeer und Os...

Silberweide Greifensee

Wattenmeer in Kleinformat

Vogelbeobachtern jauchzt das Herz beim Stichwort Wattenmeer. 12 Millionen Vögel machen auf ihrem Zug in wärmere Gefilde da halt. Dann heisst es Feldst...

Elephantenbach

Indien um die Ecke

Einmal auf einem Indischen Elefanten reiten, wie schön wärs. Streicheln ist ja selbst im Zoo Zürich nicht möglich. Dafür ganz in der Nähe im Werenbach...

Kindercity Volketswil

Die Kinderstadt schlechthin

Sie liebäugeln mit einer Städtereise samt Familie? London – zu riskant. Wien – keine Lust auf Maskenpflicht. Madrid – zu stark gebeutelt von der Krise...

Lesertipp

Zuschauerterrasse Flughafen

Fast wie im Ferienflieger

Diese Weltreise beginnt, wo viele Reisen beginnen: Am Flughafen. Statt ins Flugzeug gehts für den Fernweh-Geplagte diesmal «nur» auf die Zuschauerterr...

Lesertipp

Rechberggarten

Wie der Sonnenkönig in Versailles

«Gut für Familien mit Prinzessinen» schreibt uns Leserin Judith Fries. Tatsächlich, im Garten des renovierten «Haus zum Rechberg» erwachen echte und e...

Lesertipp

Kulturort Weiertal Winterthur

Kunst im Grünen

Dieser Showroom muss regelmässig gemäht werden. In Weiertal, noch knapp im Magnetfeld von Winterthur, liegt dieser ferne Planet. Auf knapp 10'000 Quad...

Lesertipp

Im Schiff vom Rheinfall nach Eglisau

Schippern wie auf der Loire

Ein Tag auf dem Schiff bringt einem in die perfekte Ferienstimmung, bespielsweise auf der Loire. Ebenso gut lässt sich auch auf dem Rhein abtauchen. A...

Lesertipp

Allmend Stettbach

Herrlich ists in Südfrankreich

Zerstreute Föhren, Gruppen von Dornenbüschen und Felder vielfältiger Wildblumen - das erinnert an die karge Schönheit der Landschaften in Südfrankreic...

Lesertipp

Im Pferdewagen durch das Klettgau

Schöner als in den Burgunder Weinbergen

Grosse Weinbaugebiet gibt es nicht nur im Burgund, sondern auch im Klettgau nahe der Zürcher Grenze – das grösste zusammenhängende Rebbaugebiet der De...

Lesertipp

Fahrt mit Limmatschiff

O Sole Mio auf dem Canale

Der Blick knapp über dem Wasser, die spritzende Gischt im Gesicht: Wer auf dem Limmatschiff zwischen dem Zürcher Hauptbahnhof und dem oberen Seebecken...

Football news:

Godin wechselte von Inter nach Cagliari
Atlético-Chef: Bartomeu wird zu den großen Präsidenten von Barça gehören. Die Geschichte wird seine Richtigkeit beweisen
Schiedsrichter Taylor setzte für ein Foul von Alaba an Rakitic einen Elfmeter ins Bayern-Tor. Ocampos erzielte in der 13.Minute den Anschlusstreffer durch Lucas Ocampos
Noch ein Abend, an dem wir uns unwohl fühlen: das traurige Bild über den Sturz von Rostow im Europapokal 2016 beim FC Bayern
Valery Karpin: Rostow, ein Tor erzielt, süchtig psychologisch, aufgehört zu drücken. Am Ende gab es keine Kräfte
Glebow bekam rot für ein Foul an Maccabi im Mittelfeld. IN der 3.Europa-League-Qualifikationsrunde gegen Maccabi Haifa (1:2, zweite Halbzeit) wurde der Mittelfeldspieler von Rostov Daniel Glebov vom Feld geholt. In der 68.Minute traf der eingewechselte Makkabi-Mittelfeldspieler Mohammad Abu-fani mit einem direkten Fuß ins Knie. Die Verletzung ereignete sich im zentralen Bereich des Feldes. Der Schiedsrichter der Begegnung, Peter Ardeljan, zeigte Glebow die rote Karte
Aaron Ramsey: bei Pirlo haben Juve-Spieler mehr Spaß