Switzerland

Nächster Star für ManUnited: Varane soll kommen +++ BVB und PSV über Malen-Wechsel einig

Die wichtigsten Transfers des Sommers 2021

Transferticker

Nächster Star für ManUnited: Varane soll kommen +++ BVB und PSV über Malen-Wechsel einig

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push! So einfach geht's:

  1. watson-App öffnen.
  2. Auf das Menü (die 3 farbigen Striche rechts oben) klicken.
  3. Unten Push-Einstellungen antippen.
  4. Den Schieber beim gewünschten Push auf «Ein» stellen. Fertig!

Das Sommer-Transferfenster 2021:

England: offen bis 31. August
Deutschland: offen bis 31. August
Spanien: offen bis 31. August
Italien: offen bis 31. August
Schweiz: offen bis 31. August
Frankreich: offen bis 20. September

Varane steht vor Wechsel in die Premier League

Der französische Verteidiger von Real Madrid soll kurz vor einem Wechsel nach England stehen. Raphael Varane sei sich mit Manchester United über einen Fünf-Jahres-Vertrag einig. Die «Red Devils» sollen den Madrilenen eine Ablöse von 50 Millionen Euro plus Boni überweisen.

Der Vertrag des Innenverteidigers bei den «Königlichen» wäre nächsten Sommer ausgelaufen. Er gehörte seit 2011 zum Kader von Real Madrid und konnte vier Champions-League-Siege sowie drei Meistertitel feiern. Nun suche er eine neue Herausforderung, wie Transfer-Insider Gianluca Di Marzio berichtet. (nih)

Raphael Varane 🇫🇷
Position: Innenverteidiger
Alter: 28
Marktwert: 70 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 41 Spiele, 2 Tore

Bild: keystone

PSV und BVB über Malen-Wechsel einig

Donyell Malen soll bei Borussia Dortmund einen Vertrag bis 2026 unterschrieben haben. Der Niederländer sei am Sonntag im Trainingslager des Bundesligisten angekommen und habe seinen Medizincheck absolviert, wie der Leiter der Lizenzspielerabteilung Sebastian Kehl gegenüber der WAZ berichtete.

Nun sollen sich auch die Vereine einig sein. Gemäss Transfer-Experte Fabrizio Romano habe PSV Eindhoven dem Angebot des BVB zugestimmt und sei bereit, den Stürmer ziehen zu lassen. Malen reiste mit der Nationalelf an die EM und bereitete in vier Spielen zwei Treffer vor. (nih)

Donyell Malen 🇳🇱
Position: Sturm
Alter: 22
Marktwert: 30 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 45 Spiele, 27 Tore, 10 Vorlagen

Bild: keystone

Emeghara verlässt Winterthur

Innocent Emeghara verlässt den FC Winterthur vorzeitig. Der bis 2022 laufende Vertrag zwischen dem 32-jährigen Stürmer und dem Klub aus der Challenge League wurde aufgelöst.

Emeghara, der seine Profikarriere in Winterthur lanciert hatte, war im letzten Herbst zum FCW zurückgekehrt, blieb aber mit seinen Leistungen unter den Erwartungen. Wo der Angreifer, der zwischen 2011 und 2013 neunmal für die Schweizer Nationalmannschaft auflief, seiner Karriere fortsetzt, ist offen. (ram/sda)

Innocent Emeghara 🇨🇭
Position: Sturm
Alter: 32
Marktwert: 100'000 Euro
Bilanz 2020/21: 15 Spiele, 1 Tor

Bild: KEYSTONE

Brasilianischer Verteidiger zu Sion

Der FC Sion hat den brasilianischen Linksverteidiger Marquinhos Cipriano verpflichtet. Der 22-Jährige wechselt für die laufende Saison leihweise vom ukrainischen Meisterschaftszweiten Schachtar Donezk ins Wallis. Der frühere U20-Internationale bestritt die letzten drei Saisons in der Ukraine, wo er sich aber nie als Stammspieler etablieren konnte. (ram/sda)

Marquinhos Cipriano 🇧🇷
Alter: 22
Position: Linker Verteidiger
Marktwert: 1,3 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 8 Spiele, kein Tor

bild: fc sion

Shaqiri hat Liverpool um Freigabe gebeten

Xherdan Shaqiri will den FC Liverpool noch in diesem Sommer verlassen. Gegenüber dem «Corriere dello Sport» erklärte der 29-jährige Nati-Leistungsträger: «Das Wichtigste in diesem Moment in meiner Karriere ist, regelmässig spielen zu können. Aber das war in den letzten drei Saisons nicht immer der Fall. Deshalb habe ich Liverpool gesagt, dass ich mich bereit für eine neue Herausforderung fühle. Sie haben meinen Wunsch aufgenommen und werden die kommenden Angebote ernsthaft prüfen. Sie werden mich nicht aufhalten.» Zuletzt wurde der Flügelstürmer mit Lazio Rom in Verbindung gebracht, ein konkretes Angebot gebe es aber nicht, so Shaqiri. (pre)

Xherdan Shaqiri 🇨🇭
Position: Rechtsaussen
Alter: 29
Marktwert: 12 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 22 Spiele, 1 Tor, 4 Vorlagen

Bild: keystone

Demiral für 40 Millionen zum BVB?

Innenverteidiger Merih Demiral von Juventus Turin steht laut Informationen von «Sky Sport» aus Italien im Fokus von Borussia Dortmund. Der BVB werde zeitnah ein offizielles Angebot für den türkischen Nationalspieler abgeben. Demnach ist man bei der «Alten Dame» ab einer Ablösesumme von 40 Millionen Euro gesprächsbereit. (pre)

Merih Demiral 🇹🇷
Position: Innenverteidiger
Alter: 23
Marktwert: 28 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 24 Spiele, 0 Tore, 1 Vorlage

Bild: keystone

Vargas verlängert mit Augsburg

Ruben Vargas hat seinen Vertrag mit dem Bundesligisten FC Augsburg vorzeitig verlängert. Der 22-jährige Schweizer Internationale und EM-Teilnehmer ist nun bis Sommer 2025 an den Klub gebunden, zu dem er 2019 aus Luzern gestossen war.

Geschäftsführer Stefan Reuter freut sich über die langfristige Verlängerung des Flügelspielers: «Es ist ein klasse Zeichen von ihm, dass er sich nach der tollen EM mit der Schweiz langfristig zum FCA bekennt.» Mit der Verlängerung um ein Jahr wollten die Augsburger die tolle Entwicklung und starken Leistungen von Vargas belohnen. (nih/sda/dpa)

Ruben Vargas 🇨🇭
Position: Linksaussen
Alter: 22
Marktwert: 13 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 32 Spiele, 7 Tore, 4 Vorlagen

Nati-Spieler Zakaria will Gladbach verlassen

Nach vier Jahren bei Borussia Mönchengladbach will Nati-Mittelfeldspieler Denis Zakaria den Verein verlassen. Dies bestätigte Gladbach-Manager Max Eberl. «Wir haben seit Oktober versucht, mit ihm zu verlängern. Denis und sein Management haben uns relativ klar gesagt, dass sie in diesem Sommer einen Transfer favorisieren, wenn sich etwas ergibt», so der Sportdirektor der «Fohlen».

An Interessenten für den Schweizer soll es derweil nicht mangeln. Transfer-Experte Fabrizio Romano brachte zuletzt Napoli ins Spiel, zuvor wurde auch immer wieder über einen Wechsel in die Premier League spekuliert. (dab)

Denis Zakaria 🇨🇭
Position: Defensives Mittelfeld
Alter: 24
Marktwert: 30 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 30 Spiele, 1 Tor, 1 Vorlage

Bild: keystone

Neuer Stürmer für Lausanne-Sport

Lausanne-Sport verstärkt seinen Angriff mit dem 27-Jährigen Mayron George. Der 13-fache Internationale aus Costa Rica spielte zuletzt ein halbes Jahr in Frankreichs Ligue 2 für Pau und erzielte 7 Tore in 14 Partien.

In Europa stand George auch schon bei Klubs aus Griechenland, Norwegen, Ungarn, Schweden und Dänemark unter Vertrag. (sda)

Mayron George 🇨🇷
Position: Mittelstürmer
Alter: 27
Marktwert: 500'000 Euro
Bilanz 2020/21: 14 Spiele, 7 Tore, 3 Vorlagen

Fix: Tottenham holt Atalanta-Keeper Gollini

Die Tottenham Hotspur haben die Verpflichtung des italienischen Keepers Pierluigi Gollini bekannt gegeben. Der 26-Jährige kommt leihweise für eine Saison von Atalanta Bergamo, danach haben die Spurs eine Kaufoption.

Für den Goalie ist es eine Rückkehr nach England. Von 2012 bis 2014 spiele er im Nachwuchs von Manchester United, in der Saison 2016/2017 stand er ein Jahr lang bei Aston Villa unter Vertrag. (dab)

Pierluigi Gollini 🇮🇹
Position: Torhüter
Alter: 26
Marktwert: 17 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 32 Spiele, 32 Gegentore, 13 Spiele zu Null

Pochettino trotz Misserfolg weiter Trainer von PSG

Paris Saint-Germain verlängert den Vertrag mit seinem argentinischen Cheftrainer Mauricio Pochettino um zwei Saisons bis 2023 verlängert. Pochettino hatte die Mannschaft im Januar übernommen. In der Folge gewann PSG weder die Champions League noch die französische Meisterschaft, in der die Pariser von Lille überflügelt wurden. (sda/apa)

Bild: keystone

Jetzt ist es wirklich fix: Jadon Sancho wechselt zu Manchester United

Seit einigen Wochen war es ein offenes Geheimnis, nun ist es offiziell: Jadon Sancho verlässt Borussia Dortmund und wechselt zurück in seine Heimat England zu Manchester United. Bei den «Red Devils» unterschrieb der Offensivspieler einen Vertrag bis 2026 mit einer Option für ein weiteres Jahr. Die Ablösesumme dürfte etwa 90 Millionen Euro betragen.

Sancho wechselte 2017 ausgerechnet von Uniteds Stadtrivale Manchester City nach Dortmund, wo ihm der Durchbruch gelang. In 137 Partien für den BVB gelangen dem 21-Jährigen 50 Tore und 64 Vorlagen. (dab)

Jadon Sancho 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿
Position: Rechtsaussen
Alter: 21
Marktwert: 100 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 38 Spiele, 14 Tore, 17 Vorlagen

Real Madrid will vereinslosen Chiellini verpflichten

Ende Juni lief der Vertrag von Giorgio Chiellini bei Juventus Turin aus. Obwohl eine Verlängerung nur Formsache zu sein schien, steht der Europameister nach wie vor ohne Verein dar. Nun soll es deshalb andere Interessenten für den Abwehr-Haudegen geben: Wie «Rai Sport» berichtet, soll sich Real Madrid mit dem 36-Jährigen beschäftigen. Bei den «Königlichen» könnte Chiellini Sergio Ramos beerben, der Real in Richtung PSG verlassen hat.

Für Chiellini wäre ein allfälliger Wechsel nach Madrid sein erster ins Ausland. Der Innenverteidiger wechselte 2005 von der Fiorentina zu Juventus, wo er die letzten 16 Jahre verbrachte. Mit den «Bianconeri» holte er neun Meistertitel und fünf Mal den Cup. (dab)

Giorgio Chiellini 🇮🇹
Position: Innenverteidiger
Alter: 36
Marktwert: 1.5 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 25 Spiele, 0 Tore

Bild: keystone

Benjamin Kololli wechselt nach Japan

Nach drei Saisons beim FC Zürich setzt Benjamin Kololli seine Karriere in Japan fort. Der Kosovare hat bei Shimizu S-Pulse einen Vertrag bis 2024 unterschrieben. Damit verlässt der gebürtige Romand erstmals in seiner Karriere die Schweiz. Für den FCZ absolvierte der Offensivspieler 92 Partien und erzielte dabei 26 Tore. Zuvor stand Kololli in der Super League auch schon bei Lausanne, YB und Sion unter Vertrag. (dab)

Benjamin Kololli 🇽🇰🇨🇭
Position: Linkes Mittelfeld
Alter: 29
Marktwert: 700'000 Euro
Bilanz 2020/21: 22 Spiele, 6 Tore, 6 Vorlagen

Demarai Gray wechselt zurück in die Premier League

Der 25-jährige Engländer geht ein halbes Jahr nach seinem Wechsel von Leicester City zu Bayer Leverkusen bereits wieder zurück in die Premier League. Demarai Gray kam in der Bundesliga nicht richtig zum Zug.

Everton gab die Verpflichtung vom Flügelspieler am Donnerstag bekannt. Gray unterschreibt einen Dreijahresvertrag beim Team von Rafael Benitez. Er sei sehr glücklich darüber, zurück in der Premier League zu sein und für einen so grossen Klub zu spielen.

Demarai Gray 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿
Position: Linksaussen
Alter: 25
Marktwert: 8 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 14 Spiele, 1 Tor, 2 Vorlagen

Zwischen Goretzka und Bayern kriselt es

Die Gehaltsverhandlungen zwischen dem Mittelfeldspieler und Bayern München sind ins Stocken geraten. Die Vorstellungen von Leon Goretzka und seinen Vertretern sollen stark von jenen des deutschen Rekordmeisters abweichen. Gemäss Informationen der «Sport Bild» wolle der Bundesligist dem 26-Jährigen nicht das gewünschte Gehalt von 20 Millionen Euro pro Jahr zahlen. Sie bieten dem Nationalspieler zwischen zehn und zwölf Millionen jährlich.

Infolgedessen scheint eine Einigung aktuell unmöglich. Goretzkas Vertrag läuft im nächsten Sommer aus – dann könnte er ablösefrei wechseln. An Interessenten mangelt es dem ehemaligen Schalker nicht. Angeblich seien Manchester United sowie die spanischen Top-Klubs Real Madrid und der FC Barcelona bereit, die Gehaltsvorstellungen des Deutschen zu erfüllen.

Leon Goretzka 🇩🇪
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 26
Marktwert: 70 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 32 Spiele, 8 Tore, 9 Vorlagen

Bild: keystone

Bayer Leverkusen sichert sich Abwehrtalent

Das Team von Gerardo Seoane scheint auf der Suche nach einem Innenverteidiger fündig geworden zu sein. «Sky Sport» berichtet, dass Bayer Leverkusen mit Odilon Kossounou einig sei. Der 20-Jährige vom FC Brügge soll demnach für rund 22 Millionen Euro Ablöse zum Bundesligisten wechseln und dort einen Fünfjahresvertrag unterschreiben.

Odilon Kossounou 🇨🇮
Position: Innenverteidiger
Alter: 20
Marktwert: 13 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 42 Spiele, 1 Tor, 2 Vorlagen

Bild: keystone

Van Wolfswinkel vom FCB zu Twente

Ricky van Wolfswinkel wechselt per sofort vom FC Basel zum niederländischen Erstligisten Twente Enschede. Der 32-jährige Niederländer wechselte im Juni 2017 von Vitesse Arnheim zum FCB. In seiner Zeit in Basel hat der Stürmer in wettbewerbsübergreifend 115 Spielen 37 Tore erzielt und wurde mit der Mannschaft 2019 Schweizer Cupsieger. Nun kehrt Van Wolfswinkel in sein Heimatland zurück, es ist nach dem FC Utrecht und Vitesse Arnheim seine dritte Vertragsunterschrift bei einem Verein aus der niederländischen Eredivisie. (pre)

Ricky van Wolfswinkel 🇳🇱
Position: Mittelstürmer
Alter: 32
Marktwert: 500'000 Euro
Bilanz 2020/21: 29 Spiele, 2 Tore, 1 Vorlage

PSG will Transfer-Offensive fortsetzen

Nach den Verpflichtungen von Sergio Ramos, Gianluigi Donnarumma, Georginijo Wijnaldum und Achraf Hakimi soll Paris Saint-Germain nun seine Fühler nach Paul Pogba ausgestreckt haben. Dies berichtet der «Mirror». Demnach sollen die Franzosen den Mittelfeldspieler, dessen Vertrag nächstes Jahr ausläuft, bereits in diesem Sommer verpflichten. Dazu sei PSG bereit, bis zu 58 Millionen Euro locker zu machen.

Manchester United wolle den 28-Jährigen zwar behalten, doch die Vertragsverhandlungen stocken. Zudem liess Berater Mino Raiola bereits des Öfteren verlauten, dass Pogba nicht mehr glücklich sei und Manchester verlassen wolle.

Paul Pogba 🇫🇷
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 28
Marktwert: 60 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 42 Spiele, 6 Tore, 10 Vorlagen

Bild: keystone

Ein französischer Verteidiger für den FCB

Der FC Basel hat leihweise und mit einer Kaufoption den französischen Innenverteidiger Andy Pelmard verpflichtet. Der 21-jährige ehemalige Junioren-Internationale, der auch auf den Seiten spielen kann, kommt vom Ligue-1-Klub Nice. Er unterschrieb vorerst einen temporären Vertrag für ein Jahr. (pre/sda)

Andy Pelmard 🇫🇷
Position: Innenverteidiger
Alter: 21
Marktwert: 4 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 24 Spiele

Union verpflichtet dänischen Natigoalie Rönnow

Union Berlin hat den dänischen Nationalgoalie Frederik Rönnow verpflichtet. Der 28-jährige, der bei der EM Ersatz für Kasper Schmeichel war, wechselt vom Bundesliga-Rivalen Eintracht Frankfurt zum Team von Trainer Urs Fischer. Rönnow, der zuletzt an den Bundesliga-Absteiger Schalke 04 ausgeliehen war, fordert in Berlin den letztjährigen Stammgoalie Andreas Luthe heraus. (pre/sda)

Frederik Rönnow 🇩🇰
Position: Torhüter
Alter: 28
Marktwert: 2,5 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 11 Spiele

Grujic von Liverpool zu Porto

Der serbische Nationalspieler Marko Grujic verlässt Liverpool endgültig und wechselt mit einem fixen Vertrag zum FC Porto. Grujic war im Januar 2016 Jürgen Klopps erste Verpflichtung als Liverpool-Trainer, wurde aber die meiste Zeit ausgeliehen. Zu den Stationen des 25-jährigen Mittelfeldspielers gehörten unter anderem Hertha Berlin und letzte Saison bereits Porto. (pre/sda)

Marko Grujic 🇷🇸
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 25
Marktwert: 15 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 41 Spiele, 3 Tore

Wildert BVB-Coach Rose bei seinem Ex-Klub?

Borussia Dortmund soll laut der französischen «L'Équipe» an Marcus Thuram interessiert sein. Thuram spielt beim Ex-Klub von BVB-Trainer Marco Rose, der versichert hatte, keinen Spieler zu seinem neuen Klub mitzunehmen. Nun könnte Dortmund dennoch einen Profi von Borussia Mönchengladbach verpflichten wollen.

Der französische Nationalspieler sei ein Kandidat für die Sancho-Nachfolge beim Champions-League-Teilnehmer. Gladbach soll 25 Millionen Euro Ablöse fordern. Die Transferkasse des BVB ist seit dem Sancho-Abgang prall gefüllt und eine solche Summe dürfte trotz der Corona-Verluste kein Problem für die Dortmunder sein. (nih)

Marcus Thuram 🇫🇷
Position: Linksaussen
Alter: 23
Marktwert: 35 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 40 Spiele, 11 Tore, 12 Vorlagen

Bild: keystone

BVB holt 16-jähriges PSG-Talent

Einen Neuzugang kann Borussia Dortmund bereits bestätigen. Abdoulaye Kamara stösst aus der U-19 von Paris Saint-Germain zum Revierklub. Der 16-Jährige wechselt ablösefrei zum deutschen Pokalsieger und hat einen langfristigen Vertrag unterschrieben. Sebastian Kehl, Leiter der Lizenzspielerabteilung beim BVB, bezeichnet ihn als «hochveranlagten und noch sehr jungen Spieler».

Abdoulaye Kamara 🇬🇳 🇫🇷
Position: Defensives Mittelfeld
Alter: 16
Marktwert: nicht vorhanden

Tottenham verpflichtet Nachfolger für Goalie Hugo Lloris

Die Tottenham Hotspur haben sich mit Atalanta Bergamo angeblich über eine Leihe für Torhüter Pierluigi Gollini geeinigt. Der Italiener soll erst einmal bis 2022 an den Premier-League-Klub ausgeliehen werden, anschliessend könnte die Leihe mit Kaufoption um ein Jahr verlängert werden. Dies berichtet Transfer-Experte Fabrizio Romano.

Der 34-jährige Hugo Lloris, dessen Vertrag noch ein Jahr läuft, wird seine Zukunft bei den Spurs diskutieren, sobald er wieder beim Klub ist. Es wird aber erwartet, dass der Weltmeister von 2018 diese Saison noch in London bleiben wird. (nih)

Pierluigi Gollini 🇮🇹
Position: Torhüter
Alter: 26
Marktwert: 17 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 32 Spiele, 32 Gegentore, 13 Spiele zu Null

Bild: keystone

Hugo Lloris 🇫🇷
Position: Torhüter
Alter: 34
Marktwert: 9 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 48 Spiele, 59 Gegentore, 14 Spiele zu Null

Bild: keystone

Behrami ein weiteres Jahr bei Genua

Genua, der Elfte der letzten Saison in der Serie A, verlängert den Vertrag mit dem Schweizer Ex-Internationalen Valon Behrami um eine Saison bis Sommer 2022. Der 36-jährige Mittelfeldspieler wechselte auf die Saison 2020/21 von Sion zu Genua. (sda)

Bild: keystone

FCB verkündet Rückkehr von Michael Lang

Für Michael Lang ist das Kapitel Bundesliga vorerst beendet. Der Verteidiger wechselt von Borussia Mönchengladbach zurück zum FC Basel. Beim FCB unterschreibt er einen Zweijahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr. Der 30-Jährige begründet den Wechsel so: «Beim FCB hatte ich die geilste Zeit meiner Karriere. Basel ist nach wie vor ein ambitionierter Verein und ich bin ein ambitionierter Spieler.»

Lang stand bereits von 2015 bis 2018 beim FCB unter Vertrag und zwei Meistertitel sowie einen Cupsieg feiern. Nach dem Abgang von Silvan Widmer zu Mainz hatte der einstige Schweizer Serienmeister wieder Bedarf auf der rechten Aussenverteidiger-Position. (nih/pre)

Michael Lang 🇨🇭
Position: Rechter Verteidiger
Alter: 30
Marktwert: 800'000 Euro
Bilanz 2020/21: 3 Spiele, 0 Tore

Seoane will neuen Innenverteidiger: Kommt Ginter?

Bayer Leverkusen ist weiter auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger. Dieses Thema beschäftige den Klub und seinen neuen Trainer Gerardo Seoane seit dessen Unterschrift. Aufgrund der Verletzung von Edmond Tapsoba ist Leverkusen sehr dünn besetzt. Daher soll sich der Bundesligist nun bei Liga-Konkurrent Borussia Mönchengladbach erkundigt haben.

Leverkusen habe gemäss der «Bild» Interesse an Nationalspieler Matthias Ginter und sei bereit, bis zu 20 Millionen Euro an Ablöse an den Niederrhein zu überweisen. Die Gladbacher seien einem Verkauf demnach nicht abgeneigt, da Ginters Vertrag nächste Saison ausläuft. Manager Max Eberl will verhindern, den Spieler ablösefrei ziehen lassen zu müssen.

Matthias Ginter 🇩🇪
Position: Innenverteidiger
Alter: 27
Marktwert: 30 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 46 Spiele, 2 Tore, 1 Vorlage

Bild: keystone

Chelsea soll Hudson-Odoi für Coman bieten

Der FC Chelsea ist weiter auf der Suche nach Verstärkungen für die nächste Saison. Der Premier-League-Klub soll unter anderem an Erling Haaland interessiert sein. Auch Kingsley Coman steht seit längerem auf der Wunschliste der «Blues». Nachdem Dortmund einen Verkauf Haalands ausgeschlossen hat, soll Chelsea nun bei Bayern vorstellig werden wollen.

Wie «L'Equipe» berichtet, soll der Champions-League-Sieger bereit sein, Callum Hudson-Odoi in ein Angebot für den Franzosen zu inkludieren. Der 20-Jährige stand schon einmal kurz vor einem Wechsel zum deutschen Rekordmeister. Angeblich sei dies jetzt wieder ein Thema, da Coman mit seinem Jahresgehalt von neun Millionen Euro nicht mehr zufrieden sei und die Gespräche über eine Verlängerung des bis 2023 laufenden Arbeitspapiers ins Stocken geraten seien.

Kingsley Coman 🇫🇷
Position: Linksaussen
Alter: 25
Marktwert: 65 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 39 Spiele, 8 Tore, 15 Vorlagen

Bild: keystone

Callum Hudson-Odoi 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿
Position: Linksaussen
Alter: 20
Marktwert: 32 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 37 Spiele, 5 Tore, 5 Vorlagen

Bild: keystone

Mbappé-Wechsel zu Real auf Youtube ausgeplaudert?

Der französische Star-Youtuber Mohammed Henni will wissen, dass Kylian Mbappé noch in diesem Sommer zu Real Madrid wechseln will. Der 32-Jährige veröffentlichte auf der Video-Plattform ein Video, in dem er versichert, dass «Mbappé bei Madrid unterschreiben wird». Der Star-Stürmer wolle definitiv nicht bei PSG verlängern. Das zwinge den Top-Klub wiederum dazu, ihn noch in diesem Sommer zu verkaufen. Nur so liesse sich verhindern, dass Mbappé in der kommenden Saison ablösefrei gehen kann.

Seine Informationen hat Henni laut eigener Aussage von einer «unschlagbaren Quelle». In Frankreich wird spekuliert, dass diese Quelle kein Geringerer als Hennis Freund Karim Benzema ist. Der Real-Stürmer gilt als guter Kumpel von Mbappé. PSG-Präsident Nasser Al-Khelaifi will Mbappé aber unbedingt halten, noch im Juni erklärte er gegenüber der «Equipe»: «Ich habe es klar im Kopf. Kylian Mbappé wird weiter in Paris spielen.» (pre)

Kylian Mbappé 🇫🇷
Position: Mittelstürmer
Alter: 22
Marktwert: 160 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 47 Spiele, 42 Tore, 11 Vorlagen

Noch einer von den «Wolves» für GC

Aufsteiger GC stockt sein Personal an Spielern mit Verbindung zu den Wolverhampton Wanderers weiter auf. Leihweise stösst nun der ungarische Internationale Bendeguz Bolla zum Schweizer Rekordmeister. Der 21-jährige Aussenverteidiger stand zuletzt in seiner Heimat für den Erstligisten Fehervar in 27 Ligaspielen im Einsatz, wobei ihm fünf Assists und ein Tor glückten. An der EM gehörte Bolla zudem zum ungarischen Kader von Marco Rossi, kam allerdings nicht zum Einsatz. Im März hatte der Defensivspieler das U21-Nationalteam noch als Captain in die EM geführt. (pre/sda)

Bendeguz Bolla 🇭🇺
Position: Rechter Verteidiger
Alter: 21
Marktwert: 600'000 Euro
Bilanz 2020/21: 37 Spiele, 1 Tor, 5 Vorlagen

Weltmeister Giroud zu Milan

Oliver Giroud verlässt die englische Hauptstadt London nach fast zehn Jahren und setzt seine Karriere in Italien fort. Den 34-jährigen Stürmer zieht es von Champions-League-Sieger Chelsea zur AC Milan, wo er sich voraussichtlich mit dem schwedischen Superstar Zlatan Ibrahimovic die Einsatzzeit teilen wird.

Für den französischen Internationalen ist Mailand die erste ausländische Station ausserhalb Londons. 2012 war Giroud von Montpellier zu Arsenal gewechselt, wo er fünfeinhalb Jahre spielte, ehe er sich Stadtrivale Chelsea anschloss.

Milan dürfte zudem einen neuen Linksverteidiger engagieren. Von der AS Monaco stösst Berichten zufolge Fodé Ballo-Touré zu den «Rossoneri». Zudem soll Brahim Diaz für zwei weitere Saisons von Real Madrid ausgeliehen werden. (pre/ram/sda)

Olivier Giroud 🇫🇷
Position: Mittelstürmer
Alter: 34
Marktwert: 4 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 31 Spiele, 11 Tore

Fodé Ballo-Touré 🇸🇳
Position: Linksverteidiger
Alter: 24
Marktwert: 6,5 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 29 Spiele, kein Tor

Wird Barça zwei Bankdrücker los?

Um sich eine Vertragsverlängerung mit Lionel Messi leisten zu können, muss der FC Barcelona dringend Spieler loswerden. Für zwei Spieler gibt es jetzt offenbar Interessenten. Wie die spanische Zeitung «Sport» berichtet, soll Martin Braithwaite einem Abgang zugestimmt haben. Interesse gebe es aus der Premier League, es wird über eine Ablöse von 15 Millionen Euro spekuliert.

Ebenfalls auf der Verkaufsliste steht Philippe Coutinho. Offenbar hat die AC Mailand Interesse am Brasilianer. Für den 29-jährigen Coutinho wären der «ESPN» zufolge rund 20 Millionen Euro fällig. (zap)

Martin Braithwaite 🇩🇰
Position: Mittelstürmer
Alter: 30
Marktwert: 9 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 42 Spiele, 7 Tore, 4 Assists

Bild: keystone

Philippe Coutinho 🇧🇷
Position: Offensives Mittelfeld
Alter: 29
Marktwert: 30 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 14 Spiele, 3 Tore

Bild: keystone

Robben beendet seine Laufbahn

Arjen Robben zieht im Alter von 37 Jahren einen Schlussstrich unter eine glanzvolle Karriere. «Ich habe beschlossen, meine aktive Fussballkarriere zu beenden», schreibt der Niederländer. «Es war eine sehr schwierige Entscheidung. Ich möchte mich bei allen für die herzerwärmende Unterstützung bedanken!»

Robben bestritt für die Niederlande 96 Länderspiele und stand 2010 im verlorenen WM-Final, vier Jahre später holten die Oranje Platz 3. Seinen grössten Erfolg feierte er mit Bayern München, mit dem er 2013 die Champions League gewann. Mit PSV Eindhoven, Chelsea, Real Madrid und den Bayern wurde er zwölf Mal Landesmeister und holte zahlreiche weitere Pokale. Die Karriere beendete Robben da, wo sie einst begonnen hatte: beim FC Groningen. (ram)

Weil es so schön war – Arjen Robben, der fliegende Holländer:

Gianluigi Donnarumma wechselt zu PSG

Gianluigi Donnarumma ist wie erwartet zu Paris Saint-Germain gewechselt. Der italienische National-Goali unterschrieb am Mittwochabend einen Vertrag bis Sommer 2026 beim französischen Topklub. Der 22-jährige Europameister kommt ablösefrei vom AC Mailand.

Donnarumma, der von der UEFA zum besten Spieler der EM gewählt wurde, sagte über seinen Wechsel: «Ich freue mich sehr, Teil dieses grossartigen Vereins zu sein. Ich fühle mich bereit für diese neue Aufgabe und hier weiter zu wachsen. Ich will mit Paris so viel Erfolg wie möglich haben und den Anhängern damit Freude machen.»

Gianluigi Donnarumma
Position: Torwart
Alter: 22
Marktwert: 60 Millionen Euro

Barcelona und Messi sollen sich einig sein

Der FC Barcelona und Lionel Messi sollen sich auf eine Verlängerung des Vertrags um fünf Jahre geeinigt haben. Dies melden spanische Medien. Von offizieller Seite wurde nichts bekannt.

Gemäss der katalanischen Sport-Tageszeitung «L'Esportiu» soll der Langzeit-Vertrag eine Verkaufs-Klausel von 600 Millionen Euro enthalten. Der 34-jährige Messi selber soll eine Lohneinbusse von 50 Prozent in Kauf nehmen. Für die Validierung des Vertrags fehlen gemäss den Berichten noch die Unterschriften der jeweiligen Anwälte. Der Klub soll sich mit dem Geschäft im Rahmen seiner finanziellen Möglichkeiten bewegen. (zap/sda/afp)

Lionel Messi 🇦🇷
Position: Rechtaussen
Alter: 34
Marktwert: 80 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 47 Spiele, 38 Tore, 14 Assists

Bild: keystone

Benfica holt João Mario

Der portugiesische Mittelfeldspieler João Mario kehrt in sein Heimatland zurück. Nach fünf Jahren verlässt er den italienischen Meister Inter Mailand ablösefrei und wechselt zu Benfica. Gestern war sein noch ein Jahr gültiger Vertrag bei den «Nerazzurri» einvernehmlich aufgelöst worden. Der Wechsel kam zustande, obwohl der Ex-Sporting-Spieler eine Klausel im Vertrag hatte, die besagte, dass Inter ihn nicht an einen anderen portugiesischen Klub verkaufen darf. (ram)

João Mario 🇵🇹
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 28
Marktwert: 12 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 34 Spiele, 2 Tore

De Paul wechselt zu Atlético Madrid

Atlético Madrid verpflichtet den argentinischen Nationalspieler Rodrigo de Paul. Man habe mit dem italienischen Verein Udinese eine Einigung über den Transfer des 27-jährigen Mittelfeldspielers erzielt, teilte Atlético mit. De Paul werde einen Fünfjahresvertrag unterzeichnen. Die Ablöse beträgt übereinstimmenden Medienberichten zufolge 35 Millionen Euro. De Paul hatte am Samstag an der Seite von Lionel Messi die Copa America für Argentinien gewonnen. (zap/sda/dpa)

Rodrigo de Paul 🇦🇷
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 27
Marktwert: 38 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 38 Spiele, 9 Tore, 11 Vorlagen

FCB-Verteidiger Widmer wechselt zu Mainz

Silvan Widmer hat sich mit dem FSV Mainz auf einen Dreijahresvertrag geeinigt. Der Bundesligist verkündete den Wechsel am Freitagnachmittag. Der 28-Jährige stand zuletzt beim FC Basel unter Vertrag. Widmer war 2018 von Udinese nach Basel gekommen. Der Rechtsverteidiger freut sich auf «die Riesenherausforderung, meine Qualitäten in der Bundesliga unter Beweis stellen zu können.» Widmer war auch an der EM im Einsatz und konnte mit der Schweiz dort den Viertelfinal erreichen.

Bei Mainz trifft Widmer auf zwei weitere Schweizer. Mit Edimilson Fernandes ist ein weiterer Nationalspieler in Rheinland-Pfalz unter Vertrag. Sportdirektor Martin Schmidt fädelte den Wechsel seines Landsmannes zu den 05-ern ein: «Mit seiner internationalen Erfahrung und Reputation als aktuell bester Rechtsverteidiger der Schweiz, ist Silvan Widmer für uns nicht nur als Spieler, sondern auch als Persönlichkeit ein grosser Zugewinn.» (nih)

Silvan Widmer 🇨🇭
Position: Rechtsverteidiger
Alter: 28
Marktwert: 4 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 26 Spiele, 1 Tor, 2 Vorlagen

Bild: keystone

Fix: Ramos zu PSG

Der Wechsel von Sergio Ramos ist unter Dach und Fach. Der spanische Routinier verlässt Real Madrid und heuert bei Paris Saint-Germain an. Ramos wird auch bei PSG mit der Rückkennummer 4 spielen. «Ich schätze sie aus Aberglauben sehr, denn ich hatte sie von Beginn meiner Karriere an und sie hat mich mein ganzes Leben lang begleitet, mir Glück und viele Siege gebracht.»

Die Kommunikationsabteilung hat die Meldung über Ramos' Wahl der Rückennummer fälschlicherweise schon gestern veröffentlicht und dann rasch wieder gelöscht. Heute folgte nun die offizielle Bestätigung der Bestätigung des Transfers.

Sergio Ramos 🇪🇸
Position: Innenverteidiger
Alter: 35
Marktwert: 10 Mio. Euro
Bilanz 2020/21: 21 Spiele, 1 Tor

DANKE FÜR DIE ♥

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren

(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

5 CHF

15 CHF

25 CHF

Anderer

Das sind die 45 teuersten Fussball-Transfers der Welt

1 / 47

Das sind die 45 teuersten Fussball-Transfers der Welt

quelle: epa/epa / guillaume horcajuelo

Betrinken und Beklagen mit Quentin

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Grandiose Mountainbikerinnen – Neff, Frei und Indergand gewinnen Gold, Silber und Bronze

Das Schweizer Mountainbike-Team der Frauen hat in Tokio ganz gross abgeräumt. Jolanda Neff feiert einen überlegenen Solo-Sieg und darf auf dem Siegerpodest mit ihren Landsfrauen Sina Frei und Linda Indergand jubeln.

Jolanda Neff, Sina Frei und Linda Indergand schreiben in Tokio Schweizer Sportgeschichte. Das Trio feiert im Mountainbike einen Dreifachsieg. Neff siegte nach langer Solofahrt mit mehr als einer Minute Vorsprung vor Frei.

Acht Sekunden hinter Frei und 50 Sekunden vor der viertplatzierten Ungarin Blanka Vas wurde Indergand Dritte. Für alle ist es die erste Medaille an Olympischen Spielen. Ein reines Schweizer Olympia-Podest gab es erst zwei Mal, zuletzt 1936 im Turnen durch Georges Miez, Josef …

Link zum Artikel

Football news:

Owen Hargreaves: Messi, Neymar und Mbappé werden sich nicht verteidigen. City ist besser als PSG als Team
Donnarumma gab sein Debüt in der Champions League
Gasperini über die Young Boys: Ihr Sieg gegen Manchester United hat alles komplizierter gemacht. Ein wichtiges Spiel für Atalanta, aber nicht entscheidend
Paul Merson: Arsenal wird in die Top 4 klettern und wird allen Probleme bereiten, wenn die Basis gesund ist
Alexander-Arnold erlitt eine Leistenverletzung. Liverpool-Verteidiger Trent Alexander-Arnold wird im Champions-League-Spiel gegen den FC Porto wegen einer Verletzung nicht spielen
Zagnolo wird zu 10 Tausend Euro für die Antwort auf Beleidigungen von Fans von Lazio bestraft. Er nahm die Leiste und zeigte auf sie
Ajax-Torwart Onana steht kurz vor einem Wechsel zu Inter Mailand im Jahr 2022.Ajax-Torwart André Onana wechselt in der kommenden Saison zum Verein. Nach Angaben von Fabrizio Romano weigerte sich der kamerunische Torhüter, seinen Vertrag mit dem niederländischen Klub zu verlängern. Der Vertrag läuft bis zum Ende der laufenden Saison