Switzerland

Musical – 31. März & 1. April 2021: Elvis – Das Musical

Leider muss die Veranstaltung auf das nächste Jahr verschoben werden.

Bestellen
Über die Gratis-Hotline 0800 551 800 (Mo - Do)
oder füllen Sie das Online-Formular aus. (Besplatzbuchung!!)
Bei speziellen Platzwünschen bitten wir Sie uns telefonisch zu kontaktieren über die Gratis-Nummer.
Konditionen
Max. 4 vergünstigte Tickets pro espace.card, weitere können zum regulären Preis dazugebucht werden.Versand- und Bearbeitungsgebühr Fr. 5.-
Gebuchte Tickets können nicht umgetauscht oder zurückgenommen werden.

Onlineformular – hier ausfüllen

******************************************************************************

Der Bundesrat hat am 16. März 2020, in einer ausserordentlichen Sitzung die Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung weiter verschärft. Er stuft die Situation in der Schweiz neu als «ausserordentliche Lage» gemäss Epidemiengesetz ein. Alle Läden, Restaurants, Bars sowie Unterhaltungs- und Freizeitbetriebe werden bis am 19. April 2020 geschlossen. Ab sofort sind öffentliche und private Veranstaltungen verboten.

Die Veranstaltungen werden wie folgt verschoben:
Samstag, 28. März 2020 NEU: Mittwoch, 31. März 2021
Sonntag, 29. März 2020 NEU: Donnerstag 1. April 2021

Die Tickets behalten ihre Gültigkeit und dürfen bei Verhinderung z.B. auf

www.ricardo.ch weiterverkauft oder über die Ticketcorner Plattform «fanSALE» umgetauscht werden. Wegen Bestimmung der «höheren Gewalt» können keine Tickets zurückgenommen werden.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen und allen Angehörigen gute Gesundheit.

Das espace.card-Team

******************************************************************************

«ELVIS – Das Musical» ist ein Entertainment-Erlebnis ganz besonderer Art, das die Zeit ein wenig zurückdreht. Der Kult um den «King »lebt neu auf, wenn Grahame Patrick ins Licht der Scheinwerfer tritt und mit unwiderstehlichem Charme, mitreissendem Gesang und Tanz seine Performance gibt. Jede Geste sitzt, die Mimik passt zu hundert Prozent, die Kostüme stimmen bis zur letzten Paillette überein und natürlich singt er live. Laut John Wilkinson, einem langjährigen Weggefährten von Elvis Presley, sei er der beste Elvis-Darsteller seit Elvis. Mit von der Partie ist auch «Ed Bonja» Elvis Presleys damaliger Tourleiter und Fotograf mit exklusiven Darstellungen sowie «The Heartbreakers» Showgirls und «The Sweet Inspirations» als Background-Chor. Das ganze wird abgerundet durch die 7 köpfige «Las Vegas Showband».Line up
Grahame Patrick (IRL) als Elvis Presley
The Stamps Quartet (USA)
Las Vegas Showband
The Heartbreakers
Daniel Neumann oder Alexander Gregor
Daten, Zeit und Ort
Mittwoch, 31. März 2021
Donnerstag, 1. April 2021
20 Uhr
Kursaal, Bern
Preise für Abonnenten
VIP** Fr. 144.- statt Fr. 180.-
1. Kategorie Fr. 100.- statt Fr. 125.-
2. Kategorie Fr. 80.- statt Fr. 100.-
3. Kategorie Fr. 64.- statt Fr. 80.-
**VIP - inkl. Platz in den ersten 4 Reihen, mit Programmheft oder Broschüre, Apéro mit Häppli in der Pause sowie Betreuung durch den Veranstalter.


Links
Nice Time Productions

Football news:

De Gea nach dem 0:0 gegen Chelsea: Manchester United hat mehr verdient. Der Torwart rettete Sie
Lewandowski trifft in dieser Bundesliga-Saison alle 37 Minuten. Er hat 10 Tore nach 5 Runden
Aspilicueta über Maguire Capture: VAR kann besser funktionieren. Warum nicht 20 Sekunden verbringen, um zu überdenken?
Real Madrid hat Barça im Camp Nou zum ersten mal seit August 2017 geschlagen
Conte über Lukaku: In einem Jahr habe ich alles Hinzugefügt und bin ein anderer geworden. Ich habe ihn immer als uneingeschränkten Diamanten bezeichnet
Patrice Evra: Van de Beck braucht Manchester United nicht. Warum haben wir es gekauft? Der ehemalige Verteidiger von Manchester United, Patrice Evra, Sprach über den Mittelfeldspieler des Teams, Donnie Van de Beke
Zidane über Kritiker: Wir sind nicht hier, um Sie zu verstopfen. Wir sind nicht hier, um Sie zu Stopfen, sagte Real-Trainer Zinedine zidane nach dem 7.Spieltag in La Liga zu den Kritikern. Wir machen unsere Arbeit, glauben an das, was wir tun, bewahren Einheit, wenn es notwendig ist. Genau das haben wir getan. Wir haben es als Mannschaft geschafft, ich bin sehr stolz auf die Spieler