Switzerland

Metzgerei Kauffmann schliesst: Nur noch eine Metzgerei in Berner Innenstadt

In der Berner Altstadt macht an bester Lage eine weitere Metzgerei zu. Die Kauffmann AG gibt die Filiale an der Spitalgasse Ende Jahr auf.

Blick auf das Ladenlokal in der Berner Spitalgasse.

Blick auf das Ladenlokal in der Berner Spitalgasse.

zvg

In der Berner Altstadt schliesst an bester Lage eine weitere Metzgerei. Die Kauffmann AG, Metzgerei + Traiteur, gibt die Filiale an der Spitalgasse 34 in Bern auf Ende Jahr auf. Damit verschwindet gemäss Medienmitteilung «die letzte Traditionsmetzgerei im Stadtzentrum».

Tatsächlich bestätigt das Ende von Kauffmann ein seit einigen Jahren andauernder Trend, wonach Fleischfachgeschäfte aufhören müssen. Somit verbleibt als klassische Metzgerei in der Innenstadt nur noch die Metzgerei Grunder in der Rathausgasse.

Die Gründe bei der Kaufmann AG sind allerdings unterschiedlich, wie es in der Mitteilung explizit heisst. Zwar wird die Corona-Krise auch erwähnt sowie die damit veränderten Kundenbedürfnisse. «Ausschlaggebend» war offenbar aber, dass sich die Metzgerei mit der Eigentümerin der Liegenschaft über die Vertragsverhältnisse nicht mehr einigen konnten: Der eigentlich bis Ende 2024 gültige Mietvertrag sei durch die Hauseigentümer, Swiss Life, nicht mehr verlängert worden. «So fehlt für anstehende Investitionen die Planungssicherheit», heisst es in der Mitteilung. Hätte der Mietvertrag zu «vernünftigen Konditionen» verlängert werden können, hätten sich die Investitionen gelohnt.

Kauffmann stellt aber auch fest, dass insbesondere während des Lockdowns nur noch wenige Kundinnen und Kunden den Weg in die Berner Innenstadt suchten. Der Umsatz sei «signifikant» eingebrochen. Das Stadtzentrum sei keine «1A-Lage» mehr für Fleischfachgeschäfte. «Die Konsumentinnen und Konsumenten wollen heute einerseits alle Einkäufe an einem Ort erledigen, andererseits ihre Bedürfnisse praktisch rund um die Uhr bei den neuen Convenience- und Online-Shops befriedigen können,» sagt Walter Gfeller, Verwaltungsratspräsident und CEO der Kauffmann AG.

Der Laden bleibt bis Ende Jahr offen. Danach bietet Kauffmann seine Spezialitäten noch in der Filiale im Globus Delicatessa an der Spitalgasse an, heisst es in der Mitteilung weiter.

mob

Football news:

Milner über das 1:0 gegen Ajax: Liverpool war wichtig, ein gutes Spiel zu zeigen nach einer Woche von Höhen und tiefen
Lukaku hat 4 + 2 in den letzten 3 spielen der Champions League. Er hat an allen 6 Toren von Inter teilgenommen
Miranchuk über das Unentschieden gegen Salzburg: Zwei Tore auswärts - sehr gute Leistung
Héctor Herrera über das 0:4 gegen Bayern: Wir haben sehr gut mit der besten Mannschaft der Welt gespielt. Lassen Sie uns nicht abschreiben
Antonio Conte: die Borussia ist gut vorbereitet, Sie hat großes Potenzial. Inter konnte gewinnen
Guardiola über 3:1 gegen Porto: Guter Start. In der Champions League gibt es 5 Ersatzspieler, die Spieler haben sich ausgezeichnet gezeigt
Flick über Müller: Er ist der Nachfolger des trainers auf dem Platz. Thomas leitet die Mannschaft, treibt Sie nach vorne