Switzerland

Menderes stellt sich dem «This or That»

Menderes stellt sich dem «This or That»

Menderes ist dir heute immer noch ein Begriff oder?
DSDS-Kandidat, Micheal-Jackson-Covers, beinahe Freund von Dieter Bohlen und schlussendlich Dschunglekönig 2016 von «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus».

Video: watson

Wir haben Menderes in Zürich getroffen und ihn vor die Challenge «This or That» gestellt. Kurze Fragen mit jeweils zwei Antwort-Möglichkeiten, um ihn in Sachen Reflexe mental auf «Ninja Warrior Schweiz» vorzubereiten. Was meint ihr: Wird Menderes der nächste Ninja Warrior oder habt ihr keine Ahnung mehr, wer das überhaupt ist?

Mehr This or That:

Video: watson/Camille Kündig, Emily Engkent

Dschungelcamp 2016: Die Opfer

Warum sprang Daniel Küblböck vom Schiff?

Das könnte dich auch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Ich bin stolz, eine Hure zu sein»

Mit über 20 Jahren Erfahrung im Eskortbereich berichtet Sandie von ihrem Schicksal in dieser Branche. Sie hat Prostitution in Deutschland, Griechenland und der Schweiz ausgeübt und gibt somit Einblick in eine Lebensgeschichte, die berührt. Trotz der zahlreichen Schicksalsschläge kann sie von sich behaupten, eine stolze Hure zu sein, die sich von nichts unterkriegen lässt.

Ihr offener Umgang und ihre Bereitschaft, über das Thema zu berichten, beeindrucken, denn Prostitution, Eskort oder generell …

Link zum Artikel

Football news:

Cádiz, der zum Beispiel kommt, wird Negredo Unterschreiben
Zaa von Crystal Palace zeigte rassistische Drohungen aus dem Instagram-Account. Die Polizei nahm einen 12-jährigen (!) Schulkinds
Ole-Gunnar sulscher: Niemand gewinnt allein, außer du bist Maradona
Ocampos über Messi: man Sieht ihn als Gott, aber er ist Real. Leo hilft den Spielern
Sulscher über das Martial-Rashford-Greenwood-Trio: Nichts neues für Manchester United. Erinnern Sie sich an Ronaldo, Rooney und Tevez?
Josep Bartomeu: Barcelona gewann La Liga 8 mal in 11 Jahren. Eine historische Leistung
Lineker über die CAS-Entscheidung über Manchester City: es ist Schwer zu verstehen, was mit den FFP-Regeln danach passieren wird