Switzerland

Meier mit dem Assist-Hattrick – Niederreiter bereitet wichtigen Ausgleich vor

Timo Meier jubelt mit den Sharks. Bild: keystone

Meier mit dem Assist-Hattrick – Niederreiter bereitet wichtigen Ausgleich vor

Die Carolina Hurricanes feiern auswärts bei den Florida Panthers einen 3:2-Sieg nach Verlängerung. Dazu trägt auch Nino Niederreiter einen grossen Teil bei. Der Churer gibt den entscheidenden Assist beim 2:2-Ausgleich von Vincent Trocheck kurz vor Schluss.

Niederreiters Assist von hinter der Grundlinie. Video: streamable

In der Verlängerung ist es dann Martin Necas der Carolina nach gut zwei Minuten zum Sieg schiesst.

Timo Meier glänzt gegen die Colorado Avalanche für einmal in ungewohnter Rolle: Der Torschütze vom Dienst wird zum vorbereitet und sammelt gleich drei Assists – das gelingt ihm zum ersten Mal in seiner Karriere.

Meiers dritter Assist des Spiels: Der Ostschweizer findet John Leonard mit dem langen Pass. Video: streamable

Zum zweiten Mal in Serie schaffen es die Toronto Maple Leafs die Edmonton Oilers und damit auch Connor McDavid und Leon Draisaitl ohne Torerfolg zu halten. Gaëtan Haas erhält dabei für seine Verhältnisse relativ viel Eiszeit und überzeugt defensiv, kann aber nach vorne auch nichts kreieren. Die Tore für Toronto erzielen Zach Hyman, William Nylander und Morgan Rielly.

Nach zuletzt zwei Spielen mit je einem Assist muss Kevin Fiala wieder einmal ohne Skorerpunkt vom Eis. Bei der 4:5-Niederlage nach Verlängerung der Minnesota Wild in Las Vegas sind andere für die Tore zuständig. Bei Vegas gelingt Mark Stone eine überragende Partie, gibt er doch bei allen fünf Treffern den Assist.

Schweizer Skorerliste:

Bild: screenshot nhl.com

DANKE FÜR DIE ♥

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren

(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

5 CHF

15 CHF

25 CHF

Anderer

So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL

NHL-Einsätze von Schweizer Eishockeyspielern

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Im längsten Eishockeyspiel der Welt fallen in klirrender Kälte 5177 Tore

Eishockey ist Kanadas Nationalsport und für einen wohltätigen Zweck wird daraus ein Ausdauersport. Mehr als zehn Tage lang «chneblen» 40 Spieler am Stadtrand von Edmonton nonstop, um Geld im Kampf gegen den Krebs zu sammeln. Umgerechnet 1,3 Millionen Franken kommen dabei zusammen. «Wir sind überwältigt», freute sich eine der Organisatorinnen, Kate Gallagher.

251 Stunden, 30 Minuten und 56 Sekunden dauerte die Partie, die als längstes Eishockey-Spiel der Welt ins Guinness Buch der Rekorde soll. …

Link zum Artikel

Football news:

Neymar: Verdankt Mbappé die Anpassung in Frankreich und die Freude, hier zu sein
Joau Felix ist wieder verletzt. Er wird 10 Tage fehlen
Mit Hoffenheim und Bayer hat sich die Bundesliga von den Spielen am Montag verabschiedet. Ihre Absage wurde von den Fans gefordert
Mino Raiola: Borussia Dortmund will Holland im Sommer nicht verkaufen. Ich respektiere diese Position, aber das bedeutet nicht, dass ich mit ihr einverstanden bin
Alexander Golovin: Ich habe Freude daran, solche Übertragungen zu geben. Das ist meine Arbeit
West Brom erzielte 8 Tore in den letzten 2 Spielen. In den letzten 10 Spielen erzielte nur 6
VAHR zählte das Tor von West Brom wegen Abseits nicht. Obwohl der Torschütze wahrscheinlich in der richtigen Position war