Switzerland

Kronjuwelen: Queen-Webseite verlinkt zu chinesischem Porno statt britischer Stiftung

Ups. Der Webmaster der Webseite der britischen Royals geniesst wohl ein verlängertes Wochenende. Noch am frühen Montag schickte das Portal des britischen Königshauses Besucher auf eine chinesische Porno- statt eine britische Wohltätigkeitsseite.

Im Buckingham Palace scheint den Irrtum noch niemand bemerkt zu haben. Unter wohltätigen Organisationen, die der Palast unterstützt, ist auch die Wohltätigkeitsstiftung Dolen Cymru aufgelistet. Deren Webseite aber ist dolencymru.org. Und endet eben nicht mit .com.

Es ist nicht weiter bekannt, ob «dolen cymru» etwas Einschlägiges auf Chinesisch bedeutet. Fakt ist, dass die Domain in chinesischer Hand ist. Ahnungslose Briten, die auf der Webseite der Queen nach der Webseite der wohltätigen Stiftung suchen, werden direkt auf die chinesischen Pornografie-Webseite weitergeleitet

China statt Wales

Die offizielle Webseite «royal.uk» ist das Online-Portal der königlichen Familie und zeigt auf der Front ein Bild von Queen Elizabeth II (93) mit Prinz Philip (98).

Die Webseite liefert Nachrichten und Informationen über die Royals und hebt auch Wohltätigkeitsorganisationen hervor, mit denen die Royals in Verbindung stehen.

Doch der Direktlink zur offiziellen Website von Dolen Cymru, einer Wohltätigkeitsstiftung in Wales, verweist auf durchaus andere Inhalte. User werden mit Videos von Hardcore-Pornos und blinkenden Werbeanzeigen für Wett-Webseiten konfrontiert. (kes)