Switzerland

Kaufpreise von Zweitwohnungen: Hier wurden Ferienhäuser günstiger

Laax, Crans-Montana oder Villars-sur-Ollon: Im Corona-Jahr waren Zweitwohnungen gefragt. Eine Analyse zeigt, in welchen Gemeinden die Kaufpreise dennoch gesunken sind.

Gegen den Trend: In Crans-Montana VS sanken die Preise für Ferienhäuser vergangenes Jahr leicht. Das zeigt eine Analyse von Pricehubble.

Gegen den Trend: In Crans-Montana VS sanken die Preise für Ferienhäuser vergangenes Jahr leicht. Das zeigt eine Analyse von Pricehubble.

Foto: Laurent Gillieron (Keystone)

Raus aus der Stadt, hinaus aufs Land. Das wünschten sich bereits während des ersten Lockdown im letzten März so einige Schweizerinnen und Schweizer. Und es gab auch jene, die sich diesen Wunsch erfüllten. So waren Zweitwohnungen vergangenes Jahr sehr gefragt. Was sich auch bei den Preisen bemerkbar machte: Besonders Immobilien in Tourismusregionen wurden teurer. Eine Auswertung der Immobilienberatungsfirma Wüest Partner vom vergangenen Jahr zeigt: Bereits im zweiten Quartal 2020 war die Nachfrage nach Zweitwohnungen rege. Und auf das ganze Jahr betrachtet, stiegen die Preise für Wohneigentum – insbesondere Einfamilienhäuser – schweizweit um über 5 Prozent.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Tuchel über 4:1 gegen Crystal Palace: Chelsea hat die erste halbe Stunde perfekt gemacht. Wir waren hungrig und aggressiv
Braithwaite baut mit seinem Onkel Häuser in den USA. Helfen Sie den Dunkelhäutigen, reicher zu werden - sie wollen 100 Tausend von ihnen Millionäre machen
Mauricio Pochettino: Bayern ist die beste Mannschaft der Welt. PSG-Trainer Mauricio Pochettino sagte nach dem 1:1-Sieg: Ich denke, dieses Spiel war wichtig. Wir sind im Rennen um den Titel. Es gibt keinen Druck, wir müssen effektiv handeln. Heute haben wir gezeigt, dass wir Kämpfer sind. Wir kämpfen gleichzeitig in drei Turnieren, und das macht es schwieriger
Messi, Dembélé, Langle, de Jong, Pedri und Dest - am 30.Spieltag der Champions League treffen Real Madrid und der FC Barcelona aufeinander
Benzema, Kroos, Vinicius, Valverde und Militao - zum Auftakt von Real Madrid empfängt Real Madrid am 30.Spieltag in der Liga den FC Barcelona
Andrea Pirlo: Ich hoffe, dass ich Ronaldo, Morata und Dibalo irgendwann gleichzeitig einsetzen kann
Zlatan traf im Spiel gegen Parma. Für ihn ist es die achte rote Karte in der Liga Top 5