Switzerland

«Kann ich ein neues Auto leasen, obwohl ich arbeitslos bin?»

Einen Leasingvertrag wird es bei keinem regelmässigen Einkommen wohl eher nicht geben. Bild: shutterstock

Money Matter

«Kann ich ein neues Auto leasen, obwohl ich arbeitslos bin?»

Nico (23): «Ich bin arbeitslos, brauche aber ein neues Auto. Habe ich eine Chance, einen Leasingvertrag für ein Auto zu erhalten?»

Andrea Auer / comparis.ch

Lieber Nico,

Deine Chancen stehen schlecht. Leasinggesellschaften sind von Gesetzes wegen verpflichtet, deine Kreditfähigkeit zu prüfen. Die Höhe deines Einkommens sowie weitere Verbindlichkeiten spielen dabei eine entscheidende Rolle. Ein Bezug von Arbeitslosengeld gilt in vielen Fällen nicht als ausreichend für einen Leasingvertrag.

Kauf von Gebrauchtwagen als sichere Lösung

In deiner aktuellen Situation ist es ratsam, sich nach Alternativen zu erkundigen. Eine Möglichkeit bietet der Erwerb eines Gebrauchtwagens. Dabei solltest du gewisse Punkte beachten. Vergleiche verschiedene Angebote, bevor du dich für ein Auto entscheidest. Denn die Auswahl ist gerade auf dem Gebrauchtwagenmarkt gross. Erkundige dich anschliessend über den gängigen Marktpreis deines Wunschautos. Das schafft Sicherheit für spätere Verhandlungen. Davor solltest du das Fahrzeug jedoch zuerst einmal fahren. Fühlst du dich unsicher oder fehlt dir das technische Knowhow, nimm zur Probefahrt wenn möglich einen Experten oder einen Bekannten mit Fachwissen mit. Hast du dich für einen Kauf entschieden, bestehe auf einen schriftlichen Kaufvertrag.

Darlehen aus Familie als Finanzierungsmöglichkeit

Reicht dein Erspartes für einen Occasionskauf nicht, kann ein Darlehen in der Familie oder von Freunden Abhilfe schaffen. Rechtsgrundlage bietet hier das Schweizerische Obligationenrecht (OR). Ansonsten ist ein Darlehen an keine speziellen Formvorschriften gebunden. Dennoch empfiehlt sich die Unterzeichnung eines schriftlichen Vertrages. Darin enthalten sein sollten unter anderem die Summe des Darlehens, der Verwendungszweck, die Rückzahlungsmodalitäten, die Vertragsdauer sowie die Darlehenszinsen. Letzteres ist wichtig, damit du bei der Steuerrechnung die Zinsen vom Einkommen abzuziehen kannst. Dazu müssen diese jedoch vertraglich festgehalten sein. Eine mündliche Abmachung reicht nicht.

Carsharing als Alternative

Sind die oben genannten Alternativen für dich keine Option, kann ein Carsharing-Modell wie etwa Mobility eine gute Alternative darstellen. Die Kosten sind hier in der Regel tiefer. Fährst du gelegentlich und nur Strecken von kurzer Dauer, genügt eine einmalige Registrierung für 25 Franken. In diesem Fall wird dann jeweils per Stunden- bzw. Kilometertarif abgerechnet. Nutzt du das Auto jedoch regelmässig, ist ein Mobility-Abo möglicherweise die günstigere Variante.

Viele Grüsse von Comparis.ch

Fragen? Fragen!

Hast du noch Fragen zu diesem Thema? Oder hast du eine Frage, die die Comparis-Experten einmal beantworten sollten? Dann schreib eine E-Mail an [email protected]!

28 kreative Wege, sein Auto zu reparieren

E-Trottinett und E-Cargobike im Crash-Test

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die vernichtete Frau: Wie das FBI die Schauspielerin Jean Seberg auslöschte

Eine Schauspielerin hat eine Affäre mit einem schwarzen Bürgerrechtsaktivisten. Dann wird sie gejagt. Und ihr ungeborenes Kind verleumdet. Eine Geschichte, die nicht zu glauben ist. Dazu gibts jetzt den Film «Jean Seberg – Against All Enemies», der mit jedem Tag aktueller wird.

Zwei Tage lang ist Nina Hart Gary auf der Welt, vom 23. bis zum 25. August 1970, dann ist ihr kleines Leben auch schon wieder vorbei. Und als wäre dies nicht traurig genug, muss ihr Sarg noch einmal geöffnet werden. 150 Fotografen lichten die Babyleiche ab. Um genau eines zu beweisen: Nina Hart Gary ist weiss. Sie ist nicht das Kind der amerikanischen Schauspielerin Jean Seberg und des Black-Panther-Aktivisten Hakim Jamal. Auch wenn die Zeitschrift «Newsweek» dies monatelang behauptete. Das …

Link zum Artikel

Football news:

Nyom würde nicht so auf Suarez oder Ramos springen wie auf Fathi. Ex-Spieler Alaves Ela über den Verteidiger von Getafe
Romero erfuhr von der Ausschluss aus der Bewerbung für die APL über soziale Netzwerke. Manchester United hat ihn nicht informiert
Chiellini hat sich im Champions-League-Spiel gegen Dynamo Kiew verletzt. In der 18.Minute Verletzte sich Turins Verteidiger Giorgio Chiellini und verließ selbstständig das Spielfeld. Stattdessen kam Merih Demiral. Chiellini hatte in der vergangenen Saison wegen eines Kreuzbandrisses im rechten Knie mehr als ein halbes Jahr gefehlt. Die Statistiken seiner Auftritte finden Sie hier
Der Anwalt des geschlagenen Richters: Shirokov wird solchen Aussagen kaum helfen. Ruf Данченкова über jeden Verdacht erhaben
Manchester United hat Romero und Jones von der Bewerbung für die englische Premier League ausgeschlossen. Wie Sky Sports schreibt, hat der Klub Torwart Sergio Romero und Verteidiger Phil Jones für die Saison aus dem Kader gestrichen. Zuvor hatten Sie sich nicht für die Champions-League-Spiele qualifiziert. Dabei wurde Marcos Rojo, der nicht im Kader für die Europapokalspiele Stand, in die Bewerbung für die EM aufgenommen. Romero könnte zu Everton wechseln, doch Manchester United weigerte sich, den Torhüter zu leihen. Der Verein wollte ihn für 8 Millionen Euro verkaufen. Romeros Frau kritisierte Manchester United: mit Sergio hat der Klub 4 Finals und Halbfinals erreicht und Sie alle verloren, indem er ihn auf der Bank gelassen hat. Zeit loszulassen
Maximilian Weber: Salzburg hat keine Angst vor Lok. Red Bull Salzburg-Verteidiger Maximilian Weber hat die Erwartungen an das Spiel gegen Lok Leipzig in der ersten Runde der Gruppenphase der Champions League geteilt
Chalhanoglu kann wegen einer Knöchelverletzung drei Milan-Spiele verpassen