Switzerland

Immobile knackt 61 Jahre alte Tor-Bestmarke – Lazio gewinnt und bleibt an Juventus dran

Ciro Immobile nach seinem 27. Meisterschaftstor. Bild: AP

Immobile knackt 61 Jahre alte Tor-Bestmarke – Lazio gewinnt und bleibt an Juventus dran

Serie A

Die positive Serie von Lazio Rom reisst nicht ab. Die Römer gewinnen das heikle Auswärtsspiel gegen das zuletzt formstarke und viermal in Folge ungeschlagene Genoa (mit Valon Behrami) 3:2.

Damit blieb Lazio Rom in der Serie A zum 20. Mal in Folge ungeschlagen. Der Rückstand auf Leader und Titelverteidiger Juventus Turin beträgt weiterhin nur ein Punkt. Der Tabellenzweite Lazio kam in Genua zum 15. Erfolg aus den letzten 17 Runden.

Zu den Torschützen von Lazio, das 2:0 und 3:1 führte, gehörte auch wieder Ciro Immobile. Er erzielte mit dem 2:0 seinen 27. Treffer in der Meisterschaft. Eine solche Ausbeute nach 25 Runden hatte zuletzt vor 61 Jahren die Inter-Legende Antonio Angelillo.

2. Marusic 0:1. 51. Immobile 0:2. 57. Cassata 1:2. 71. Cataldi 1:3. 89. Criscito (Handspenalty) 2:3. -
Bemerkungen: Genoa mit Behrami.

Premier League

Bundesliga

Chefsache: Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!

Mehr zur Premier League

Abonniere unseren Newsletter

Aufstand der Aussenseiter? Atalanta und Leipzig wollen in der Königsklasse überraschen

Atalanta Bergamo und RB Leipzig gehen als Aussenseiter mit guten Chancen in die Achtelfinal-Duelle vom Mittwoch. Die Italiener messen sich mit Valencia, Leipzig gastiert bei Tottenham.

Atalanta Bergamo ist drauf und dran, die bemerkenswert starke vergangene Saison noch zu toppen. Als Dritte der Serie A schafften die Lombarden den erstmaligen Einzug in die Gruppenphase der Champions League und liessen dabei Inter Mailand, die AS Roma oder Milan hinter sich.

Sie lieferten auf dem Weg zur besten Meisterschafts-Klassierung der Vereinsgeschichte einen Steigerungslauf, nachdem sie mit nur einem Sieg aus den ersten acht Runden gestartet waren.

Ganz ähnlich verlief die Gruppenphase …

Link zum Artikel