Switzerland

Im Final wartet eine Italienerin: Golubic steht vor zweiten Turniersieg ihrer Karriere

Im Final wartet eine Italienerin

Golubic steht vor zweiten Turniersieg ihrer Karriere

Noch ein Sieg fehlt Viktorija Golubic zum zweiten Turniersieg ihrer Karriere auf WTA-Stufe. Im Final des Turniers von Saint-Malo wartet eine lösbare Aufgabe auf die Schweizerin.

Die Zürcherin Viktorija Golubic (28) steht beim WTA-125er-Tournier von Saint-Malo (Fra) im Final. Die Nummer 84 der Weltrangliste bezwingt im Halbfinal die Französin Harmony Tan (23, WTA 157) in zwei Sätzen mit 7:6, 6:3.

Den Unterschied macht Golubic dabei mit dem Service. Zwar gelingt ihr kein Ass – aber sie bringt über die gesamte Spieldauer drei Viertel ihrer Aufschläge ins Feld. Muss die Rechtshänderin nach zwei Doppelfehlern im ersten Satz noch ins Tie-Break, ist die Sache im zweiten Durchgang klarer: Golubic verwertet alle drei Breakchancen und zieht in den Final ein.

Dort hat bekommt am Sonntag die Chance auf ihren zweiten WTA-Turniersieg. Die Aufgabe scheint dabei durchaus machbar, im Endspiel wartet die Italienerin Jasmine Paolini (25, WTA 103), auch wenn die Head-to-Head-Bilanz der beiden nicht sonderlich aussagekräftig ist: Das bisher einzige Direktduell gewann Golubic vor sieben Jahren bei einem ITF-Turnier. (eg)

Football news:

Chiesa ist Spieler des Spiels Italien-Wales. Mit vier Schlägen und drei Strichen ist Mittelfeldspieler Federico Chiesa der beste Spieler des Spiels
Die Türkei hat 7 Tore bei der Euro kassiert-wie ihre drei Gruppengegner in der Summe
Italien gewann mit insgesamt 32:0 Punkten 11 Spiele in Folge
Eden Hazard: Ramos ist einer der besten Verteidiger der Fußballgeschichte. Ich hoffe, dass er noch alles vor sich hat, sagte der Mittelfeldspieler von Real Madrid und Belgiens Nationalspieler Eden Hazard über Abwehrspieler Sergio Ramos, der den Klub verlassen hat. Der Spanier steht seit 2005 für die Mannschaft. In der Zusammensetzung von Real Ramos fünfmal gewann die spanische Meisterschaft, vier-die Champions League, und viermal wurde der Besitzer des Supercup von Spanien
Mancini ersetzte Donnarumma gegen Sirigu in der 89.Minute des Italien-Spiels gegen Wales
Italien spielt im Achtelfinale gegen die Ukraine oder Österreich
Italiens Mancini hat 30 Spiele in Folge ohne Niederlage. Das Team von Trainer Roberto Mancini hat die SiegesSerie Auf 30 Spiele verlängert. Es ist eine Wiederholung der besten Leistung in der Geschichte des Teams