Switzerland

«Ich hoffe, es ist nicht nur ein Traum» – die Stimmen zum historischen Mountainbike-Erfolg

Das Schweizer MountainbikeTrio freut sich über Gold, Silber und Bronze. Bild: keystone

«Ich hoffe, es ist nicht nur ein Traum» – die Stimmen zum historischen Mountainbike-Erfolg

Die Schweizer Mountainbikerinnen schaffen Historisches und holen an den Olympischen Spielen in Tokio einen Dreifachsieg. Das sagen Jolanda Neff, Sina Frei und Linda Indergand zu ihrem Erfolg.

Das sagt Olympiasiegerin Jolanda Neff …

Video: SRF

… die Bedeutung des Titels:

«Es ist sehr emotional. 2018 beim Weltcupfinal war das letzte Mal, dass ich ein Rennen auf diesem Niveau gewonnen habe. Das ist so lange her. 2019 fuhren wir das letzte Mal vor Zuschauern. 2020 und 2021 sind mir ewig lange vorgekommen. Ich dachte, es wird es gar nicht mehr geben, dass wir Bikerennen mit Zuschauern fahren können, dass wir das machen können, was uns Freude macht. Ich lebe für diese Rennen und habe es heute wirklich genossen. Das ist eine wunderschöne Geschichte.»

... das Rennen:

«Das Rennen war viel weniger schlimm, als ich mir das vorgestellt habe. Es ist eine extrem harte Strecke, ich rechnete mit einem brutal schwierigen Rennen. Aber es ging mir bis zum Schluss wirklich gut. Ich hatte alles unter Kontrolle. Ich versuchte nicht zu übertreiben, denn in den Abfahrten brauchte es einen klaren Kopf. Ich hoffe, ich wache nicht auf und alles ist nur ein Traum.»

… die Teamleistung

«Es hat alles gepasst. Die Teamleistung zeigt, dass wir in der Vorbereitung alles richtig gemacht haben. Wir haben viel in die Technik investiert, seit Jahren reine Techniktrainings gemacht. Heute hat sich mit dem Regen alles noch einmal verändert, wir hatten eine Stunde Zeit, um uns anzupassen. Dass uns das so gut gelungen ist, hat den Unterschied ausgemacht. Das ist genial, es geht nicht besser.»

Der Rennbericht:

Das sagt Silbergewinnerin Sina Frei …

Video: SRF

… über die Bedeutung der Medaille:

«Es könnte nicht besser sein. Ich bin extrem glücklich und kann es fast nicht glauben, dass ich an meinen ersten Olympischen Spielen gleich Silber geholt habe. Die ganze Vorbereitung hat sich voll ausbezahlt.»

… die Teamleistung:

«Ich bin überglücklich, dass ich mit meinen zwei Teamkolleginnen auf dem Podest stehen darf. Wir hatten einen grossartigen Support. Und natürlich haben auch alle drei Fahrerinnen eine starke Leistung abgerufen.»

… den Schlüssel zum Erfolg:

«Vor dem Rennen gab es etwas Unruhe, weil sich die Bedingungen durch den Regen stark änderten. Dass wir deshalb eine halbe Stunde früher auf dem Gelände waren, kam mir entgegen. So musste ich keine Zeit im Hotelzimmer totschlagen. Die Bedingungen kamen uns allen entgegen.»

Das sagt Bronzegewinnerin Linda Indergand …

Video: SRF

… den Schlüssel zum Erfolg:

«Alle haben einen super Job gemacht. Unser Techniktrainer gab uns bei der Besichtigung vor dem Rennen die nötige Ruhe. Dass wir sehr gut Velofahren können, wussten wir. Andere machten Fehler und wir blieben ruhig. Dass ich mit Sina Frei zusammenspannen konnte, kam mir entgegen. Sie hat mich in den Anstiegen gepusht.»

… die Bedeutung der Medaille:

«Es ist einfach extrem lässig und schier unglaublich. Ich bin sprachlos. Ich realisiere erst langsam, was ich erreicht habe.»

(abu)

Mehr zu den Olympischen Spielen:

DANKE FÜR DIE ♥

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren

(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

5 CHF

15 CHF

25 CHF

Anderer

Alle Medaillenentscheidungen vom 27. Juli in Tokio

1 / 11

Alle Medaillenentscheidungen vom 27. Juli in Tokio

quelle: keystone / wu hong

So erklärt Kariem Hussein seinen positiven Dopingtest

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Grandiose Mountainbikerinnen – Neff, Frei und Indergand gewinnen Gold, Silber und Bronze

Das Schweizer Mountainbike-Team der Frauen hat in Tokio ganz gross abgeräumt. Jolanda Neff feiert einen überlegenen Solo-Sieg und darf auf dem Siegerpodest mit ihren Landsfrauen Sina Frei und Linda Indergand jubeln.

Jolanda Neff, Sina Frei und Linda Indergand schreiben in Tokio Schweizer Sportgeschichte. Das Trio feiert im Mountainbike einen Dreifachsieg. Neff siegte nach langer Solofahrt mit mehr als einer Minute Vorsprung vor Frei.

Acht Sekunden hinter Frei und 50 Sekunden vor der viertplatzierten Ungarin Blanka Vas wurde Indergand Dritte. Für alle ist es die erste Medaille an Olympischen Spielen. Ein reines Schweizer Olympia-Podest gab es erst zwei Mal, zuletzt 1936 im Turnen durch Georges Miez, Josef …

Link zum Artikel

Football news:

Jamie Carrager: Ronaldo wird Manchester United nicht zu einem Team machen, das den Titel gewinnt. Er wird für Solskjaer genauso viele Probleme bereiten wie der ehemalige Liverpool-Verteidiger Jamie Carrager, wie sich der Wechsel von Cristiano Ronaldo auf Manchester United auswirkt. Die ganze Euphorie von Ronaldos Rückkehr ins Old Trafford ist verständlich, aber er wird für Ole-Gunnar Sulscher genauso viele Probleme bereiten, wie er lösen wird
Leonardo: Messi wollte bei Barça bleiben und dort seine Karriere beenden. Aber seine Geschichte mit diesem Klub endete
Barça-Vizepräsident für Wirtschaft: Real kann Mbappé und Holland wirklich unterschreiben. Der Vizepräsident des FC Barcelona, Eduard Romeu, lobte die Tätigkeit von Florentino Perez als Präsident von Real Madrid
Der Verlust von Manchester United in der Saison 2020/21-92,2 Millionen Pfund
Das Drama von Nathan Ake: Erzielte sein Debüt-Tor in der Champions League, verlor aber wenige Minuten später seinen Vater
Conan wurde wegen einer Arrhythmie am Herzen operiert. Der Bayern-Spieler wird höchstens 2 Wochen fehlen, Bayern-Trainer Julian Nagelsmann hat berichtet, dass sich Mittelfeldspieler Kingsley Coman einer Herzoperation unterzogen hat
Die beste Saison in Manchester lieferte Ronaldo mit Rooney und Tevez ab. Die drei heißen die beste in der Geschichte der APL, obwohl zusammen spielten sie nicht lange