Switzerland

Hausmüll falsch entsorgt – ab ins Gefängnis

Eine Frau verletzt in Biel das Abfallreglement und wird zu einer Busse verdonnert. Weil sie diese nicht bezahlt hat, muss sie nun hinter Gitter.

Die Farbe stimmt – aber wurden die Abfallsäcke auch zur richtigen Zeit deponiert?

Die Farbe stimmt – aber wurden die Abfallsäcke auch zur richtigen Zeit deponiert?

Foto: Susanne Keller

Manchmal geschieht es bei Nacht und Nebel, manchmal am helllichten Tag. Jemand deponiert den häuslichen Müll zur falschen Zeit oder im falschen Sack auf der Strasse. So auch in der Gemeinde Biel, wo eine Frau gegen das «Reglement über Abfälle» verstossen hat und deswegen von der Stadt Biel zu einer Busse von 150 Franken verdonnert wurde. Diesen Betrag hat sie trotz Mahnungen allerdings nie beglichen. Die Folge: Sie muss für zwei Tage ins Gefängnis. Dies geht aus einem kürzlich publizierten Beschluss des Obergerichts des Kantons Bern hervor. Die Erklärung, ihr Nachbar habe sich zum besagten Zeitpunkt um ihren Abfall gekümmert, vermochte nicht zu überzeugen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Ronald kouman: es ist Normal, dass Messi traurig ist, weil ein Freund Weg ist. Leo ist ein Vorbild für alle im Training
Brighton - Könige des Pech. Ich habe die App auf den Stangen (5 mal pro Spiel!verlor Manchester United wegen eines Elfmeters nach dem Schlusspfiff
Sulscher über 3:2 gegen Brighton: Manchester United hat einen Punkt verdient, nicht mehr. Gut, dass es Mourinho zu Messen Tore
Brighton Coach über 2:3 gegen Manchester United: Manchmal ist das Leben unfair. Wir haben dominiert
Der Schiedsrichter gab den Schlusspfiff, aber nach VARL fällte er einen Elfmeter zugunsten von Manchester United. Bruna erzielte in der 99.Minute nach einem kopfball von Brighton in der 95
Kuman über Suarez ' Abgang: Ich bin kein Bösewicht in diesem Film. Barcelona-Trainer Ronald Koeman hat sich für einen Wechsel von Stürmer Luis Suarez zu Atlético ausgesprochen
Maguire erzielte das 2. Tor für Manchester United in der Premier League und das erste seit Februar