logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Switzerland

Hallwilersee: Unterkühlter Graureiher kriegt Goldkleid von Polizei

Ihre Story, Ihre Informationen, Ihr Hinweis? [email protected] Story

Die Luzerner Polizei rückte am Dienstag an den Hallwilersee aus: Sie rettete einen unterkühlten und geschwächten Fischreiher.

Die Ordnungshüter sind auch für Vögel da: Die Luzerner Polizei hat am Dienstagmittag einen Graureiher beim Hallwilersee gerettet.

Kurz vor 11.30 Uhr hatte sich eine Passantin bei der Polizei gemeldet, die im Ried am Hallwilersee unterwegs war. Der Vogel war unterkühlt und geschwächt, wie es in der Mitteilung der Luzerner Staatsanwaltschaft heisst.

Der Fischreiher war auch anderen Passanten aufgefallen: Bei der Polizei gingen mehrere Meldungen dazu ein, wie es auf Anfrage heisst.. Das Tier habe am Boden gelegen und sich kaum bewegt.

Polizisten bargen den Jungvogel und brachten ihn nach Sempach. Dort übergaben sie ihn in die Obhut der Vogelwarte Sempach.

(gwa)

Themes
ICO