Switzerland

Frau auf Rathausplatz ausgeraubt

Ein Mann eintreisst einer Frau den Rucksack und entkommt.

Tatort Rathausplatz. Foto: Christian Pfander

Tatort Rathausplatz. Foto: Christian Pfander

Der Vorfall ereignete sich am Montagnachmittag um 16.45 Uhr mitten in der Berner Altstadt. Die Frau hielt sich mit ihrem Velo auf dem Rathausplatz auf, als sie von einem Mann angesprochen und bedroht wurde, wie die Berner Kantonspolizei am Dienstag mitteilte.

Dann behändigte der Täter den Rucksack der Frau und floh zu Fuss Richtung Nydeggbrücke. Wenig später eilten zwei Passantinnen dem Opfer zu Hilfe. Die Frau blieb nach Polizeiangaben unverletzt.

Die Kantonspolizei Bern sucht im Rahmen der Ermittlungen unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland Zeugen, insbesondere die beiden Frauen, die sich um das Opfer gekümmert hatten.

( SDA )

Football news:

Sofort wurde gesagt, Deutsch zu lernen. Für die Kommunikation auf Englisch-eine Geldstrafe. Interview des Russischen Kapitäns aus der zweiten Bundesliga
Napoli würde lieber Mittelfeldspieler Brügge Bonaventura Unterschreiben als Stürmer Lille Osimchen
Agent hakimi: ashrafs Ziel ist es, für Real Madrid zu spielen
PSG-Torhüter Bulka hat bei einem Verkehrsunfall in Polen einen Lamborghini zerschlagen. Zwei Menschen wurden verletzt
Nizza hat sich in den Kampf um Verteidiger Olympiakos Tsimikas eingeschaltet. Sie Interessieren sich für Loco
Lacazette lehnte Inters Angebot ab. Er könnte bei Atlético gegen Lemar eingetauscht werden
Ehemaliger Chef Scout CSKA: 99% der Arbeit des Pfadfinders ist verschwendet. Das ist spezifisch