Switzerland

Eure Geheimtipps: Das sind die Lieblings-Take Aways der BLICK-Community

So manch einer vermisst nun langsam den Ausflug ins Restaurant. Da jedoch viele Gastro-Unternehmen ihre Ware auch zum Mitnehmen anbieten, muss man nicht ganz auf das gute Essen verzichten.

Die BLICK-Leserinnen und -Leser haben uns ihre liebsten Take-aways verraten.

Hess Asia, Engelberg OW

«Chinesisch & Thai, wie wenn man in China oder Thailand wäre. Nicht nur extrem lecker, sondern auch riesige Portionen. Zudem immer vorbildlich freundlich und entspannte Preise - echt zu empfehlen», schwärmt Leser Peter Wild.

Pizzeria Alberobello, Langenthal BE

Dieses Restaurant wird von Beat Baur empfohlen: «Die beste Pasta in der Stadt. Zudem top Pizzen. Immer sehr freundlich. Teigwaren hausgemacht. Essen wie im Italienurlaub! Das Bestellte wird auch geliefert. Sehr zu empfehlen.»

Old Swiss House, Luzern

«Das Old Swiss House in Luzern, bietet das berühmte Wiener Schnitzel mit Brösmeli als Take Away im Pita-Brot an sowie den feinen Tafelspitz mit Rahmspinat und Härdöpfeli. Dazu eine kleine, aber feine Auswahl von guten Weinen zu einem fairen Preis. Herrlich! Sympathische Bediendung», schreibt Ivo Scala. Sein Geheimtipp: «Unbedingt die feine Currywurst mit Olis hausgemachter Sauce probieren!»

Restaurant Pfauen, Lichtensteig SG

Der Lieblings-Take-away von Leserin Siva ist das Restaurant Pfauen in Liechtensteig: «Beste Take Away im Raum Toggenburg. In diesem authentischen indischen und bürgerlichen Take-away ist für jeden etwas dabei, auch für Veganerinnen und Veganer. Zur Auswahl stehen verschiedene indische und asiatische Hauptgänge sowie warme und kalte Vorspeisen aber auch bürgerliche Küche wie ein feines Cordon bleu ist hier erhältlich. Alles frisch und mit regionalen Produkten. Top Preis-Leistungs-Verhältnis», schreibt sie.

Restaurant Salmen, Olten SO

«Das Restaurant bietet seine Klassiker mit derselben hohen Qualität an wie zuvor. Es gibt Moules, superzartes Rindsfilet und vieles mehr. Auch drei Menüs, die zweimal pro Woche wechseln. Absolut top», lautet die Empfehlung von Leserin Isabelle Bitterli.

Calypso Grill, Zürich

Waclav Pillmayers Favorit ist der Calypso Grill im Zürcher Niederdorf. «Dort gibt es die besten Bassersdorfer Schüblige oder sonst eine feine Chilli-Grilli-Wurst.» Er verrät zudem: «Die hausgemachte Spezialsauce kriegt man nur serviert, wenn man auch danach fragt.»

Restaurant Löwen, Zwingen BL

«In diesem Restaurant ist die Küche super, es gibt verschiedene Menüs und Hausservice. Super Cordon bleu, super Preis und ein schneller Service. Note 5/5. Wie immer schnelle und freundliche Lieferung! Essen sowieso perfekt. Sehr zufrieden», schreibt Leser Charly Wäber.

Barkada Burger Bar, Schaffhausen

«In Schaffhausen ist der beste Take-away. Hier gibt es den besten Burger in der Region. Alles frisch und regional und das Bistro hat seinen ganz eigenen Touch. Kleines Bistro und kleine, aber feine Burger-Auswahl. Selbst die Getränke sind zum grösstenteils regional», so Leserin Annigna.

L'arco dei Sapori, Lenzburg AG

Bruno Anliker schreibt: «Hausgemachte italienische Pasta, Dolci frisch vom Confiseur gezaubert, leckere Focaccia, toller Kaffee. In diesem Lokal wird italienische Esskultur und Gastfreundschaft gelebt.»

Ueli-Hof, Ebikon LU

«Menüs immer mit frischen Bio-Zutaten gekocht. Leckere Burger mit Fleisch aus Eigenschlachtung. Freundlicher Service. Gratis-Parkplätze vor dem Haus. Super Bio-Metzgerei mit grossem Sortiment für den täglichen Bedarf», rät Martin Schmitz.

Football news:

Piqué und Fati stehen in der Bewerbung von Barça um das Finale des spanischen Pokals mit Athletic Bilbao. Die Teilnahme an der Partie gegen den FC Barcelona ist bekannt geworden für das Finale des spanischen Pokals mit Atlético Madrid. Die Liste umfasst unter anderem Verteidiger Gerard Piqué, Mittelfeldspieler Anssumane Fati und Torwart Neto, die frühere Spiele wegen Verletzungen fehlten
Real wird Vinicius, Valverde, Edegaard und Rodrigo im Sommer nicht verkaufen. Sie gelten als Schlüsselspieler für die Zukunft des Klubs
Arteta über die knieverletzten Arsenal-Spieler: Sie hatten dafür Gründe. Ich denke, das ist die richtige Geste
Pogba über Mourinho: Sulscher kann die Spieler nicht in den Kader stellen, aber er wird sie nicht wegschieben, als gäbe es sie nicht. Das ist der Unterschied zwischen den Trainern Jose Mourinho und Ole-Gunnar Sulscher, der Mittelfeldspieler von Manchester United, Paul Pogba
Saka, Jacko, Huan-Bissaka und Gérard Moreno beanspruchen den Titel des Spielers der Woche in der Europa League
Real und Modric haben sich auf eine Vertragsverlängerung um ein Jahr geeinigt. Mittelfeldspieler Luka Modric wird eine weitere Saison bei Real Madrid verbringen. Die Parteien hätten sich auf eine Vertragsverlängerung bis Sommer 2022 geeinigt, teilte die As mit. Der 35-Jährige stimmte der vorgeschlagenen cremigen Lohnsenkung zu
Roma hat zum ersten Mal seit 1991 das Halbfinale des UEFA-Pokals/der UEFA Europa League erreicht