Switzerland

Élection au Conseil d’État: Manuel Tornare: «Une campagne électorale, quelle campagne?»

Martine Brunschwig Graf, Manuel Tornare et Guy Mettan portent leurs regards sur la performance d’ensemble des huit candidats.

Outre l’élection complémentaire, les électeurs se prononceront le 7 mars sur une votation cantonale, trois objets fédéraux et une question en Ville de Genève.

Outre l’élection complémentaire, les électeurs se prononceront le 7 mars sur une votation cantonale, trois objets fédéraux et une question en Ville de Genève.

LUCIEN FORTUNATI

À quelques jours du verdict du premier tour de l’élection complémentaire du Conseil d’État, nous avons demandé à trois personnalités dotées d’une solide expérience politique ce qu’elles pensaient de la campagne électorale. Un manque de dynamisme est relevé, dû notamment à la situation sanitaire, mais pas uniquement.

La déception de Manuel Tornare

Manuel Tornare.

Manuel Tornare.

LUCIEN FORTUNATI

«Une campagne électorale, quelle campagne? Covid oblige, il n’y en a presque pas», tranche immédiatement Manuel Tornare. L’ancien conseiller administratif et conseiller national socialiste est manifestement déçu de ce qu’il a vu et entendu: «Je ne sais pas si c’est le Covid qui paralyse les neurones, mais c’est une campagne morne. Il est vrai que l’attention s’est beaucoup focalisée sur le procès de Pierre Maudet. Je ne sais pas si cela va lui profiter, mais il a plutôt bien su se défendre.»

Les articles ABO sont réservés aux abonnés.

Football news:

Neymar wurde zum besten Spieler der Woche in der Champions League gewählt
Die Fans haben Agnelli mit ihrer Kritik an der Champions-League-Reform kritisiert: Sie werden nur die Kluft zwischen den Reichen und den Anderen vergrößern In der Erwartung, dass die Fans Zeit und Geld spenden
Wenn ich den Richter, Hitler und Napoleon, und mir zwei Kugeln geben würde, würde ich beide zum Richter fahren. April fand in Jewpatoria das Spiel der Nationalen studentischen Fußballliga zwischen den Mannschaften der Rostower Staatlichen Wirtschaftsuniversität (RINCH) und der Kalmückischen staatlichen Universität aus Elista statt. Die Rostocker gewannen 2:1, aber Schiedsrichter Maxim Klim zeigte der Mannschaft sieben gelbe Karten und eine rote Karte. Nach dem Spiel war Rinchs Trainer Viktor Zubtschenko wütend
Real erwartet, dass Ramos geht. Real Madrid erwartet, dass Verteidiger Sergio Ramos seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängert und den Verein verlässt, teilte Cadena SER mit
Owen Hargreaves: Cavani als Versicherungspolice für Manchester United. Der ehemalige Mittelfeldspieler von Manchester United und dem FC Bayern, Owen Hargreaves, hat seine Bewunderung für das Spiel von Mankunians Stürmer Edinson Cavani geäußert
Bewaffnete Männer haben Smallings Haus in Rom überfallen. Der Spieler mit Frau und Kind waren im Haus von Roma-Verteidiger Chris Smalling in Rom ausgeraubt worden
Er war so ein kleiner, fetter Junge, der immer mit seiner PlayStation herumschleppte. Wir erinnern uns an Sergio Agüero vor City