Switzerland

Ein Toter und ein Überlebender bei Helikopterabsturz am Breithorn

Beim Absturz eines privaten Helikopters am Breithorn an der Grenze zwischen dem Wallis und dem Aostatal ist ein Italiener ums Leben gekommen. Ein Mann, der sich ebenfalls an Bord des verunfallten Helikopters befunden hatte, überlebte den Unfall.

Die Rettungskräfte können nach dem Helikopterabsturz am Breithorn einen Mann lebend bergen.

Die Rettungskräfte können nach dem Helikopterabsturz am Breithorn einen Mann lebend bergen.

AIR ZERMATT

(sda)

Der Unfall ereignete sich am Sonntagnachmittag in der Nähe des Breithorns, wie die Rettungsorganisation Air Zermatt am Montag mitteilte. Das Wrack der Maschine sei nach stundenlanger Suche auf rund 3000 Metern über Meer in Cervinia auf italienischem Staatsgebiet gefunden worden, hiess es auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

Die Air Zermatt war am Sonntagabend alarmiert worden und hatte einen ersten Suchflug unternommen. Auch ein Super-Puma-Helikopter der Armee wurde beigezogen. Wegen Dunkelheit, Wind und Nebel machten sich auch Suchtrupps zu Fuss und mit einem Schneemobil auf den Weg.

Kurz vor Mitternacht am Sonntag erreichten die Retter die Absturzstelle. «Völlig unerwartet» fanden sie einen Insassen des Helikopters lebend vor, wie es in der Mitteilung hiess. Der Mann hatte siebeneinhalb Stunden im Wrack überlebt.

Er wurde mit starker Unterkühlung in ein Spital nach Bern geflogen, wie die italienischen Nachrichtenagentur Ansa berichtet. Die zweite Person habe nur noch tot geborgen werde können. Bei den beiden handelt es sich um Italiener aus der Region Brescia.

Nach Angaben der Ansa flogen die beiden Männer am Sonntag mit dem Helikopter ins Aostatal, um in der Gegend der Cime Bianche Ski zu fahren. Der Unfall ereignete sich demnach am späten Nachmittag, als sie nach Hause fliegen wollten.

Die italienische Flugsicherheitsbehörde hat eine Untersuchung eingeleitet. Laut italienischen Medienberichten dürfte es sich bei der verunfallten Maschine um ein Modell des Herstellers Robinson handeln.

Football news:

Auf Wiedersehen, Papa Buba Diop. Dank dir habe ich unvergesslich gelebt das hellste Turnier meiner kindheit
Nunu über das 2:1 gegen Arsenal: Wir haben Super gespielt, sehr stolz. Jimenez hat sich nach dem Spiel am 10.Spieltag der Premier League gegen den FC Arsenal Nuno Espirito Santo zu einer Untersuchung geäußert. Er hat sich erholt. Ihm geht es gut, angesichts der schwere des Problems
Arsenal erzielte 13 Punkte in 10 spielen - das schlechteste Ergebnis seit 39 Jahren
West Bromwich kann von US-Investoren gekauft werden. Der chinesische Besitzer des Klubs will 150 Millionen Pfund
Lampard über Mourinhos Worte über das Pony: du hast Kane, Son, Bale und allie. Chelsea-Trainer Frank Lampard hat die Worte von Tottenham-Trainer José Mourinho kommentiert, dass die Spurs sich nicht für die Meisterschaft in der Premier League qualifizieren
Mourinho über den Sieg in der Premier League: Tottenham ist nicht im Rennen, weil wir kein Pferd sind, sondern ein Pony
Laurent Blanc: Ich gehe zurück in den Fußball, aber in die Kinder. Jetzt werden die Trainer gebeten, den Wert der Spieler zu erhöhen, ich mag es nicht