Switzerland

Der Mythos vom umweltschädlichen Palmöl

Viele Hersteller ersetzen den verpönten Rohstoff in ihren Produkten – wie sinnvoll ist das?

Nicht alle Hersteller wissen, von welchen Plantagen ihr verwendetes Palmöl kommt. Ein Arbeiter bei der Ernte in Malaysia.

Nicht alle Hersteller wissen, von welchen Plantagen ihr verwendetes Palmöl kommt. Ein Arbeiter bei der Ernte in Malaysia.

Foto: Bloomberg via Getty Images

Die Bilder sind herzzerreissend. Ein junger Orang-Utan irrt inmitten gefällter Bäume umher. Sein natürliches Habitat im Regenwald Indonesiens muss einer Palmölplantage weichen. Das Tier wirkt verzweifelt. Nur mit Mühe können ihn Arbeiter, die das Holz mit einem Bagger wegräumen, vertreiben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Benfica arbeitet an einem Cavani-Transfer
Messi weigerte sich, Chakir nach dem Spiel gegen Napoli die Hand zu schütteln. Der Schiedsrichter hat sein Tor abgesagt
🐝De Jong spielte wegen eines bienenstichs mit Napoli mit einem Verband am arm
Shevchenko-Pirlo: viel Glück in Ihrem neuen Abenteuer
Owen über Barça: ein Alterndes Team. Sie sehen nicht so aus, als ob Sie das Finale erreichen würden, und sind nicht wie Barcelona
Monchi über Rakitic in Sevilla: Er ist mein Freund, aber es ist finanziell schwierig, wenn nicht unmöglich
Borussia Dortmund wird Sancho einen neuen Vertrag anbieten, wenn Manchester United seinen Bedingungen bis Montag nicht zustimmt