Switzerland

Der Mann der tausend Bilder

Als Naturfotograf reist Pierre Bürki viel. In diesem Jahr ist er zwangsläufig vermehrt in der Region unterwegs – Abwechslung findet er aber auch hier.

Um gestochen scharfe Vogelbilder zu erhalten, scheut Pierre Bürki in der freien Natur keinen Aufwand.

Um gestochen scharfe Vogelbilder zu erhalten, scheut Pierre Bürki in der freien Natur keinen Aufwand.

Fotos: Pierre Bürki

Als kleines Kind war Pierre Bürki gerne in der Natur unterwegs. Besonders interessierte ihn schon damals die Vogelwelt. Im Jahr 1954 geboren, wuchs er als eines von fünf Kindern auf dem Bauernhof auf – in einem 500-Seelen-Dorf in der Ajoie, nahe der französischen Grenze. Im Hauptort Pruntrut besuchte Pierre Bürki das Gymnasium, als Student kaufte er sich seine erste Kamera.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Brighton Coach über 2:3 gegen Manchester United: Manchmal ist das Leben unfair. Wir haben dominiert
Der Schiedsrichter gab den Schlusspfiff, aber nach VARL fällte er einen Elfmeter zugunsten von Manchester United. Bruna erzielte in der 99.Minute nach einem kopfball von Brighton in der 95
Kuman über Suarez ' Abgang: Ich bin kein Bösewicht in diesem Film. Barcelona-Trainer Ronald Koeman hat sich für einen Wechsel von Stürmer Luis Suarez zu Atlético ausgesprochen
Maguire erzielte das 2. Tor für Manchester United in der Premier League und das erste seit Februar
Tonali passt schlecht, spielt in der Verteidigung und verliert die Konkurrenz in Mailand, und Pirlo nennt es Perfektion und setzt über sich selbst
Eduard Mehndi: ich Bin der erste afrikanische Torwart von Chelsea. Es ist eine große Verantwortung
Marcelo wird aufgrund von Beschwerden im Rücken nicht mit Betis spielen