Switzerland

Das burmesische Militär schiesst erneut auf Demonstranten. Aufrufe der Asean ignoriert es

Burmas Mitgliedschaft in der Asean-Gruppe war lange umstritten. Nach der Öffnung vor zehn Jahren verschwand die Kritik. Gegenüber dem burmesischen Militärputsch ist die Assoziation hoffnungslos gespalten.

Demonstranten bauen in Rangun Barrikaden, um die Sicherheitskräfte zurückzuhalten.

Demonstranten bauen in Rangun Barrikaden, um die Sicherheitskräfte zurückzuhalten.

AP

Am Dienstag haben die Asean-Länder von den burmesischen Machthabern eine Ende der Gewaltanwendung und einen Dialog mit der Demokratiebewegung verlangt. Doch die mässigenden Stimmen der Nachbarstaaten werden von der dortigen Armeeführung ignoriert: Am Mittwoch haben die Sicherheitskräfte in verschiedenen Städten erneut auf friedlich Demonstrierende geschossen. Gemäss Agenturberichten und Beobachtern vor Ort gab es mindestens neun Tote und zahlreiche Verwundete.

Football news:

Die UEFA wird Real Madrid, City, Manchester United und die übrigen Gründer der Super League nicht aus den Halbfinals ausschließen Champions League und Europa League (ESPN)
Sky Sports Journalist: Einige manager der zerstrittenen Klubs glauben, dass sie reingelegt wurden. Sie fordern von den Führern Erklärungen
Maguire geriet in Konflikt mit Woodward wegen der Informationen über die Super League bei einem Treffen der Spieler mit der Führung von Manchester United
UEFA-Präsident-Englische Klubs: Meine Herren, Sie haben einen großen Fehler gemacht. Aber Sie haben Zeit, Ihre Meinung zu ändern
Ich werde keinen Vorteil aus der Super League bekommen-ich will nur den Fußball retten. Perez gab ein Programminterview (und fiel sofort auf eine Lüge)
Evertons Besitzer über den Einstieg in die Super League: Nie. Everton-Besitzer Farhad Moshiri hat erklärt, dass der Klub nicht beabsichtigt, in die europäische Superliga einzusteigen
UEFA-Präsident: Der Abstieg aus der Champions League ist kein sportlicher Rückschlag mehr, sondern ein Produktionsrisiko, das nicht alle akzeptieren wollen