Switzerland

Cinété in Burgdorf: Filme unter freiem Himmel

In diesen Wochen findet beim Schützenhaus das Kino-Openair statt. Wir verlosen Tickets.

Film ab.

Film ab.

Foto Getty Images

Sommerzeit ist in Burgdorf auch Openair-Zeit – trotz Corona. Zum 21. Mal findet das Cinété im Biergarten des Restaurants Schützenhaus statt. Bis am 6. September stehen über 40 Filme auf dem Programm. Sie werden in Originalversion mit deutschen Untertiteln oder in deutscher Original- beziehungsweise Dialektfassung gezeigt. Filmstart ist beim Eindunkeln, also etwa um 21 Uhr. Die Vorstellungen finden bei jeder Witterung statt. Da in diesem Jahr nur 180 Plätze zur Verfügung stehen, empfehlen die Organisatoren den Vorverkauf: Tourist Office, Bahnhofstrasse 14, Burgdorf oder online über cinete.ch. (we)

1917

Donnerstag, 13. August Auf dem Höhepunkt des Ersten Weltkrieges sollen die beiden britischen Soldaten Schofield und Blake eine nahezu unmögliche Mission erfüllen. In einem unbarmherzigen Wettlauf gegen die Zeit müssen sie sich tief in Feindesgebiet wagen und eine Nachricht überbringen, die verhindern soll, dass Hunderte ihrer Kameraden in eine tödliche Falle geraten. Auch das Leben von Blakes Bruder hängt vom Gelingen dieser Mission ab.

Platzspitzbaby

Freitag, 14. August Frühling 1995: Nach der Auflösung der offenen Drogenszene in Zürich ziehen die elfjährige Mia und ihre Mutter Sandrine in ein idyllisches Städtchen im Zürcher Oberland. Doch das neue Zuhause ist für Mia kein Paradies. Denn Sandrine ist schwer drogenabhängig und hätte niemals das Sorgerecht erhalten dürfen. Mia flüchtet sich in eine Fantasiewelt mit einem imaginären Freund. Mit ihm unterhält sie sich in den einsamen Stunden und schmiedet fantastische Pläne für ein Leben mit ihrer Mutter, fernab der Drogen. In einer Kindergang, deren Mitglieder aus ähnlich schwierigen Verhältnissen stammen, findet Mia eine Art Ersatzfamilie und die Kraft, sich gegen ihre alles beherrschende Mutter aufzulehnen.

Knives Out

Samstag, 15. August Der neue Film von Regisseur und Drehbuchautor Rian Johnson ist eine Huldigung an die britische Krimiautorin Agatha Christie. Der bekannte Krimiautor Harlan Thrombey wird kurz nach seinem 85. Geburtstag tot auf seinem Anwesen aufgefunden. Unter rätselhaften Umständen wird schlussendlich der hartnäckige Detective Benoit Blanc mit der Untersuchung des Falls beauftragt. Der smarte Blanc knöpft sich einen Verdächtigen nach dem anderen aus der zerrütteten Familie von Thrombey vor bis zur treu ergebenen Dienerschaft. Dabei muss er sich durch ein Netz von Lügen und Intrigen kämpfen, um den Mörder zu entlarven.

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Sonntag, 16. August Berlin, 1933: Anna ist erst neun Jahre alt, als sich ihr Leben von Grund auf ändert: Um den Nazis zu entkommen, muss ihr Vater nach Zürich fliehen; seine Familie folgt ihm kurze Zeit später. Anna lässt alles zurück, auch ihr geliebtes rosa Stoffkaninchen, und muss sich in der Fremde einem neuen Leben voller Herausforderungen und Entbehrungen stellen. «Als Hitler das rosa Kaninchen stahl» basiert auf dem gleichnamigen Roman von Judith Kerr.

The Bra

Dienstag, 18. August Vor den kaukasischen Bergen lenkt der Lokführer Nurlan jeden Tag einen Zug durch einen Vorort Bakus. Bei seiner letzten Fahrt vor dem Ruhestand erweckt ein ungewöhnliches Kleidungsstück seine Neugier: Ein blauer Spitzen-BH hat sich in der Lokomotive verheddert. Nurlan nimmt das Andenken mit nach Hause, wo er bald von der Langeweile und der Einsamkeit heimgesucht wird. Kurzerhand beschließt er, die Besitzerin der Unterwäsche ausfindig zu machen.

Hutlers

Mitwoch, 19. August New York, kurz vor dem grossen Finanz-Crash. Abend für Abend strömen die Männer der Wall Street in den angesagtesten Stripclub der Stadt. Ramona ist der Star des Clubs, keine kann ihr in diesem Job das Wasser reichen, sie kennt jede Pose, jeden Trick, jeden Kniff – und sie weiss, wie sie den reichen Gästen auch noch den letzten Dollar aus der Tasche zieht. Als die unerfahrene Destiny ins eingeschworene Team kommt, nimmt Ramona sie unter ihre Fittiche: Und gemeinsam starten sie richtig durch. Sie nehmen mehr Geld ein, als sie sich jemals hätten träumen lassen. Dann kommt der grosse Crash von 2008 und lässt von einem Tag auf den anderen alles zusammenstürzen. Doch Ramona und Destiny sind nicht bereit, die von gierigen Bankern ausgelöste Krise auszubaden. Mit einem gewagten Plan und einer erweiterten Crew beginnen sie ihre ehemaligen Kunden nun so richtig auszunehmen.

we

Football news:

Lampard bestätigte, dass Torhüter Mehndi bei Chelsea medizinisch untersucht wird
Neymar und Verteidiger Marcel Gonzalez können bis zu 10 Spiele Disqualifikation erhalten
Man City ist der erste Klub, der das 1. Spiel in 10 Saisons in Folge gewonnen hat
Bartomeu hat den Transfer von Suarez zu Atlético suspendiert. Der Wechsel von Barcelonas Stürmer Luis Suarez zu Atlético Madrid verzögert sich nicht. Nach As-Informationen hat der Präsident des katalanischen Klubs, Josep Bartomeu, die Verhandlungen mit dem Madrider Klub ausgesetzt
Robinson über Bale: einer der 10-jährigen Angebote für Tottenham und Weltklasse-Spieler
Fulham will Leipzigs Stürmer Lukman verpflichten
Bruce über BLM: wir gehen auf die Knie, aber ist der Fortschritt sichtbar? Die große Frage