Switzerland

Chur GR: Hier trank der Bankräuber sein letztes Bier

Ihre Story, Ihre Informationen, Ihr Hinweis? [email protected] Story

In Chur wurde am Donnerstagmorgen eine Filiale der Kantonalbank überfallen. Der Bankräuber flüchtete darauf in ein Lokal und trank ein Bier. Die Besitzerin erzählt.

Bezahlt hatte er das Bier nicht. «Er schuldet mir noch sechs Franken», sagt Wirtin Ela (31). Lange war der Tscheche (55) nicht im «Ela Coffee & Cocktail» in Chur, unweit der Kantonalbank entfernt. «Nachdem er zwei, drei Schlücke seines Biers getrunken hatte, kam auch schon die Polizei», so die Wirtin.

Banküberfall Kantonalbank Chur

Dass er das Bier nicht mehr bezahlte, nimmt sie ihm nicht übel. «Immerhin suchte er sich ein schönes Lokal für sein letztes Bier vor dem Knast aus.» Der Mann erbeutete beim Banküberfall mehrere zehntausend Franken. Weit kam er damit nicht. Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen aufgenommen.

Wie sich das Ganze im Lokal genau zugetragen hat, siehst du oben im Video.

(jeb)

Football news:

Atletico bot Cavani einen Vertrag über das Schema 1 + 1 nach der Unterzeichnung Suarez
De Boer über die Niederlande: es ist mir egal, ob ich der 1., 2. Oder 5. Kandidat war. Es gibt immer Gegner
Jimenez über England: vorher wusste ich nicht, wo Wolverhampton liegt. Er wusste nur von Newcastle und London
Der Transfer von Milik zu Roma ist geplatzt. Napoli-Stürmer Arkadiusz Milic wird wohl nicht zu as Roma wechseln. Der Transfer des 26-jährigen sei geplatzt, berichtet der Journalist Gianluca Di Marzio. Jetzt Interessiert sich der Pole für Everton. Der englische Klub hat bereits Kontakte zu Napoli aufgenommen
Neymar hat sich zu Messis Abgang von Suarez geäußert: Unglaublich, wie Sie sich Verhalten: PSG-Stürmer Neymar hat den posten von Barcelona-Stürmer Lionel Messi zum Abgang von Luis Suarez zu Atlético Madrid kommentiert
Real Madrid-Stürmer Mayoral steht kurz vor einem Wechsel zu Roma
Tottenham spielt in der 4.Runde des Ligapokals gegen Chelsea, das Spiel gegen Leighton Orient findet nicht statt