Switzerland

Bildungsdirektion schafft Klarheit: Nun kommt die Maskentragpflicht in der Volksschule

Ab der 7. Klasse gilt nun in der Volksschule auch im Unterricht eine Maskentragpflicht. Das hat die kantonale Bildungsdireketion am Montag verfügt.

Künftig auch in allen Berner Schulzimmern ab der 7. Klasse das gewohnte Bild: Unterricht mit Schutzmaske.

Künftig auch in allen Berner Schulzimmern ab der 7. Klasse das gewohnte Bild: Unterricht mit Schutzmaske.

Foto: Madeleine Schoder

Die bernische Bildungs- und Kulturdirektion (BKD) reagiert auf das Chaos beim Maskentragen in den Klassenzimmern an der Volksschule. Am Montag hat sie verfügt, dass ab Dienstag alle Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse auch im Unterricht eine Maske tragen müssen. Wie BKD-Sprecher Martin Werder erklärt, fiel der Entscheid in Absprache mit dem Kantonsarztamt. Die BKD informierte die Schulen in einem entsprechenden Schreiben.

Die Maskentragpflicht gilt ab Dienstag auch für alle Erwachsenen an den Berner Schulen, ebenso in den Tagesschulen und Musikschulen – und zwar auf dem gesamten Gelände der Schulen wie auch im Unterricht. Kantonsarztamt und BKD empfehlen den Schulen darüber hinaus, auf Kontakt- und Ballsportarten im Sport zu verzichten. Die Verantwortung obliegt den Gemeinden. Diese müssen auch die erforderlichen Schutzmasken bezahlen.

Ende letzter Woche hatten Schulleitungen in der Stadt Bern oder die Gemeinde Köniz schon ein Eigenregie eine Maskentragpflicht im Unterricht erlassen. Nun hat die BKD dem Wirrwar im Schulzimmer ein Ende gesetzt. Am Mittwoch dürfte auch der Bundesrat einen ähnlichen Entscheid bekannt geben.

Football news:

Massimiliano Allegri: ich Möchte in der APL arbeiten. Der ehemalige Trainer von Juventus Turin, Massimiliano Allegri, Sprach über seine Pläne, in der englischen Premier League zu arbeiten
Branislav Ivanovic: Abramovich ist einer der wichtigsten Menschen in meiner Karriere. Nicht nur der Besitzer, sondern ein Freund des ehemaligen Chelsea-Verteidigers Branislav Ivanovic Sprach über seine Beziehung zu Klubbesitzer Roman Abramovic
Zlatan Ibrahimovic: Chicago Jordan ist das perfekte Beispiel für den Charakter der Sieger. Ich bin nicht Michael, aber auch viel verlangt
Ronaldo stört Juventus erstmals nicht. Diese Saison wird für ihn die beste in Italien sein, aber die Turiner laufen Gefahr, die Probleme von Real Madrid zu wiederholen - etwa, wie Pirlo Cristiano in das System eingebaut hat
Serginho Deest: ich Hoffe, dass ich noch eine Saison mit Messi spielen werde. Alle wollen, dass er beim FC Barcelona bleibt, Sergyno Destroy, Kapitän Lionel Messi wird nach Saisonende nicht gehen
José Mourinho: Niemand weinte für uns, als Tottenham 4 Spiele in einer Woche absolvierte
Zidane hat Soboslai angerufen und will ihn schon im Januar bei Real Madrid sehen, als er Salzburgs Mittelfeldspieler Dominik Soboslai beansprucht. Der Spanische Trainer Zinedine zidane hatte sich kürzlich persönlich telefonisch mit dem 20-jährigen in Verbindung gesetzt und über einen möglichen Transfer diskutiert. Der Franzose Wolle den Fußballer bereits im Januar zu Madrid Holen, berichtete die As unter Berufung auf Bild