Switzerland

Baumeisterverband registriert  Umsatzeinbusse wegen der Pandemie

(mg) Gemäss dem Schweizerischen Baumeisterverband (SBV) zeichnet sich im Bauhauptgewerbe der tiefste Jahresumsatz seit fünf Jahren ab. Konkret seien der Branche wegen der Coronapandemie seit Jahresbeginn rund 1,2 Milliarden Franken entgangen. Dazu kämen noch Kosten für «Sicherheitsmassnahmen und eine niedrigere Produktivität», wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch heisst. Bis Ende Jahr erwartet der Branchenverband einen Umsatz von gut 19 Milliarden Franken, das wären rund 7 Prozent weniger als im Vorjahr.

«Dennoch lassen sich erste zaghafte Signale der Erholung im Markt ausmachen», schreibt der SBV in seiner Quartalserhebung. Vor allem gewerbliche Auftraggeber hätten wieder mehr Bauaufträge vergeben und vorübergehend gestoppte Bauprojekte wieder in Angriff genommen. Kritik übt der Verband an der öffentlichen Hand: «Noch immer scheuen sich einige öffentliche Bauherren, mit ihrer Auftragsvergabe die Konjunktur zu stützen.» Zudem müssten Wege gefunden werden, «private Baugesuche rasch zu bearbeiten, um die entsprechenden Bauvorhaben nicht willkürlich zu blockieren.» So könnten die «Rezession abgefedert und Arbeitsplätze erhalten» werden.

Football news:

Loco kehrte Shchigolev als Leiter der Akademie zurück. Er arbeitete in der RFS
Napoli gab Milik Marseille für 1,5 Jahre mit obligatorischer Ablöse für 8+5 Millionen Euro
Liverpool hat 34 Punkte in 19 spielen - das schlechteste Ergebnis seit der Saison 2015/16
Klopp über das 0:1 gegen Burnley: ein Echter Schlag ins Gesicht. Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hat am 18.Spieltag der Premier League gegen Burnley einen Echten Schlag ins Gesicht versetzt. Dafür bin ich verantwortlich - hier ist die einfachste Erklärung
Atletico führt mit 7 Punkten Vorsprung von Real Madrid in der Liga und hat das Spiel in der Reserve
Liverpool gewinnt 5 Spiele in Folge nicht. Das Team von Klopp wiederholte die schlechteste Serie seit 4 Jahren
Die Serie der Reds ohne Niederlage an der Anfield Road im Rahmen der APL wurde unterbrochen. Sie hat 68 Spiele absolviert. Die Mannschaft von Jürgen Klopp hat in der Meisterschaft drei Jahre und 273 Tage nicht verloren