Switzerland

BAG meldet am Freitag 488 neue Infektionen mit dem Coronavirus

(sat) Nach 514 laborbestätigten Coronainfektionen am Mittwoch und 530 am Donnerstag sind dem BAG bis am Freitagmorgen, 8 Uhr, 488 neue bestätigte Coronafälle gemeldet worden. Einen davon aus Liechtenstein. Bei den am selben Tag ausgewerteten 13'993 Coronatests entspricht dies einer Positivitätsrate von 3,8 Prozent. Im Durchschnitt der letzten sieben Tage liegt die Positivitätsrate laut BAG leicht höher bei 4 Prozent. Total haben sich seit Ausbruch der Krankheit in der Schweiz und in Liechtenstein inzwischen nun offiziell 49'283Personen mit dem Sars-CoV-2-Erreger angesteckt.

Weiter meldet das Bundesamt für Gesundheit am Freitag, in den letzten 24 Stunden hätten zusätzliche 15 Personen in Zusammenhang mit einer Coronainfektion neu ins Spital gebracht werden müssen. Alle davon in der Schweiz. Derweil verzeichnete das BAG drei weitere Todesfälle. Alle davon ebenfalls in der Schweiz. Bisher sind damit inzwischen 1765 Personen in Zusammenhang mit einer Covid-19-Ansteckung in der Schweiz und in Liechtenstein gestorben.

BAG verzichtet am Wochenende künftig auf Infektionsmeldungen

Wie das Bundesamt für Gesundheit diese Woche informiert hat, wird es den nächsten Situationsbericht zur epidemiologischen Lage in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein erst am Montag veröffentlichen. Samstags und sonntags entfallen damit ab sofort die täglichen BAG-Infektionsmeldungen.

Das Bundesamt für Gesundheit begründet den Entscheid damit, dass die Daten an Wochenenden aufgrund tieferer Testzahlen und Laborauswertungen zu wenig repräsentativ seien. Dafür kündet das BAG neu jeweils für Donnerstagmorgen einen wöchentlichen analytischen Situationsbericht an.

Football news:

Goretzka ist Sportler des Jahres nach dem deutschen GQ. Er ist Für seinen Kampf gegen Rassismus und Pandemie ausgezeichnet worden, Leon Goretzka vom FC Bayern wird von der deutschen Ausgabe des Magazins GQ ausgezeichnet. Der 25-jährige wurde im Rahmen der Auszeichnung Mann des Jahreszum Sportler des Jahres gekürt
Bartomeu löschte den Twitter-Account nach dem verlassen von Barça. Er und seine Familie erhielten Drohungen
Gennady Orlov über Habib: Gewonnen-gut gemacht, aber er ist nicht der größte
Stürmer Alaves Joselu: Barcelona ist eines der besten Teams der Welt. Aber man kann Sie besiegen
In England wollen 25% der Trainer und 15% der Führungskräfte aus ethnischen Minderheiten stammen. Nicht nur Southampton hat einen Neuen Schritt im Kampf gegen Diskriminierung unterzeichnet
Zlatan über covid: der Virus hat mich herausgefordert und ich habe gewonnen. Aber wenn Sie nicht Zlatan sind, dann riskieren Sie nicht und denken Sie mit dem Kopf
Koeman über Griezmann: die Tore kommen, daran habe ich keinen Zweifel. Barcelona-Trainer Ronald kouman hat nach dem Champions-League-Sieg gegen Juventus Turin über die Schwierigkeiten gesprochen, mit denen Stürmer Antoine Griezmann konfrontiert war