Switzerland

Auto landet auf Dach: «Die Insassen hatten grosses Glück»

Ihre Story, Ihre Informationen, Ihr Hinweis? [email protected] Story

Bei der Ausfahrt aus einem Kreisel landete ein Auto auf dem Dach. Die Insassen wurden nur leicht verletzt.

In Wettingen AG ereignete sich am Freitagabend ein Verkehrsunfall. Es passierte gegen 21 Uhr auf der Alberich-Zwyssig-Strasse, wie Aline Rey von der Kantonspolizei Aargau sagt: «Eine Lenkerin fuhr aus dem Kreisel und touchierte den Inselschutzpfosten beim Fussgängerstreifen. Darauf kippte das Auto und landete auf dem Dach.» Überhöhte Geschwindigkeit sei nicht im Spiel gewesen.

Für die Beteiligten ging der Unfall glimpflich aus: Die Lenkerin selbst blieb unverletzt, die Beifahrer sowie eine Mitfahrerin mussten mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Mehrere Leser-Videos zeigen, wie das Auto vor dem Kreisel auf dem Dach liegt. Es musste schliesslich mit einem Kran abtransportiert werden. «Die Insassen des Autos hatten grosses Glück», sagt Polizeisprecherin Rey.

(nk)

Football news:

Werner traf in der 19.Spielminute zum ersten mal für Chelsea, Ehe Timo Werner für die blauen eingewechselt wurde
Fernando Santos: Ronaldo kann bis zu 40 Jahre spielen, aber er wird gehen, wenn er das Gefühl hat, dass er nicht mehr er selbst sein kann
Man City will Alaba Unterschreiben. Dafür muss der Klub zincenko verkaufen, Manchester City plant, die Abwehr zu stärken
Atletico-Präsident über Messi im Klub: Wenn Leo mit Suarez spielen will, ist alles möglich. Man muss hoffen, dass Atlético-Präsident Enrique Cerezo nach dem Wechsel von Luis Suarez über die Bereitschaft des Madrider Klubs, Barcelona-Stürmer Lionel Messi zu Unterschreiben, scherzte
Saint-Etienne kündigte fofans Wechsel zu Leicester an. Für den 19-jährigen Verteidiger wird 35+5 Millionen Euro bezahlt
Manchester United ist nur bereit, Dembélé zu mieten
Drogba erhält den UEFA-präsidialpreis für herausragende Leistungen