Switzerland

Arsenal-Legende Martin Keown ging auf ihn los: Xhaka schlägt nach Verbal-Attacke zurück

Was ist vorgefallen? Arsenals Kieran Tierney ist nach dem 0:0 vom Sonntag stocksauer und will auf Leeds-Verteidiger Ezgjan Alioski los, weil der Fribourger zuvor mit seinen Provokationen eine Rote Karte für Arsenals Pepe herausholte. Xhaka legt den Arm um Alioski und schubst Teamkollege Tierney weg.

Dies sorgt vor allem bei Arsenal-Legende Martin Keown (54) für reichlich Diskussionsstoff, der die Aktion am TV als nicht tolerant taxiert. Keown schimpft: «Xhaka hat sich mit dem Feind verbrüdert!»

Gibts nach dem schwachen Saisonstart von Arsenal etwa Stunk innerhalb des Teams? Quatsch! Die beiden Arsenal-Kicker haben dafür nur ein müdes Lächeln übrig.

«Keine Probleme hier bei uns»

Vor dem Abflug zum Europa-League-Spiel in Norwegen gegen Molde BK postet Xhaka ein gemeinsames Bild mit seinem Teamkollegen bei Instagram, das die beiden bei bester Laune zeigt. «Die Linksfuss-Gemeinschaft! Keine Probleme hier bei uns», schreibt der Schweizer Nati-Captain darunter. Auch Teamkollege Kieran Tierney lädt das Selfie auf sein Profil – und widerspricht damit den Keown-Aussagen, wonach Tierney mit Xhakas Unterhaltung wohl alles andere als glücklich gewesen sei.

Für gute Laune sorgen auch Arsenals Europa-League-Reisen. Im Gegensatz zur heimischen Premier League läufts europäisch rund. Die Gunners gingen bisher in allen drei Gruppenspielen als Sieger vom Feld. Gewinnen Xhaka und Co auch gegen Erling Haalands Ex-Team Molde BK, haben sie den Gruppensieg auf sicher.

Football news:

Napoli gab Milik Marseille für 1,5 Jahre mit obligatorischer Ablöse für 8+5 Millionen Euro
Liverpool hat 34 Punkte in 19 spielen - das schlechteste Ergebnis seit der Saison 2015/16
Klopp über das 0:1 gegen Burnley: ein Echter Schlag ins Gesicht. Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hat am 18.Spieltag der Premier League gegen Burnley einen Echten Schlag ins Gesicht versetzt. Dafür bin ich verantwortlich - hier ist die einfachste Erklärung
Atletico führt mit 7 Punkten Vorsprung von Real Madrid in der Liga und hat das Spiel in der Reserve
Liverpool gewinnt 5 Spiele in Folge nicht. Das Team von Klopp wiederholte die schlechteste Serie seit 4 Jahren
Die Serie der Reds ohne Niederlage an der Anfield Road im Rahmen der APL wurde unterbrochen. Sie hat 68 Spiele absolviert. Die Mannschaft von Jürgen Klopp hat in der Meisterschaft drei Jahre und 273 Tage nicht verloren
Liverpool hat 4 Spiele in Folge nicht erzielt