Switzerland

Agenten auf der Jagd nach Schutzmasken

Ausbooten, lügen, stehlen: Die einzelnen Staaten kämpfen mit harten Bandagen um medizinisches Schutzmaterial. Auf dem globalen Markt herrscht Wildweststimmung.

Für einmal ist die bestellte Ware angekommen: Ein Flughafenangestellter entlädt am Flughafen Paris-Vatry aus China eingeflogene Schutzmasken.

Für einmal ist die bestellte Ware angekommen: Ein Flughafenangestellter entlädt am Flughafen Paris-Vatry aus China eingeflogene Schutzmasken.

Foto: Thomas Paudeleux (AFP)

Während Wissenschaftler immer noch über den tatsächlichen Schutzeffekt streiten, setzt sich in der Politik mehr und mehr eine eindeutige Meinung durch: Schutzmasken können dabei helfen, die Verbreitung des Coronavirus zu bremsen. In Österreich etwa gilt seit dieser Woche eine Maskentragpflicht beim Einkaufen, in Italien wurde eine solche längst angeordnet. Und selbst die US-Regierung rät entgegen den bislang geltenden Richtlinien seit Samstag zum Tragen von Gesichtsmasken, ebenso wie das deutsche Robert-Koch-Institut.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen

Football news:

Die Brüder Miranchuk und jikiya kauften Ausrüstung für die Krankenhäuser von Dagestan
Berg über die Zukunft: ich mag Krasnodar. Ich kann der Mannschaft helfen
Der Präsident von Lyon über das Ende der Liga-1-Saison vor dem hintergrund des Neustarts von La Liga: Wir sind wirklich dumm
Die Spieler der Serie A gegen den Auftakt der Spiele um 16.30 Uhr im Juni und Juli wegen der Hitze
Aliyev über Dynamo Kiew im UEFA-Pokal-2009: Nicht ins Finale wegen eines Fehlers von Semin. Er hat Banguru vom Feld genommen
Barcelona kann Verteidiger Mbuyamba gegen Flügelspieler Juve sene austauschen. Sie sind 18 Jahre alt
Manchester United verweigert eine Verlängerung von igalos Leihgabe bis zum Saisonende. Der Spieler muss nach Shanghai zurückkehren