Switzerland

10 Tage vor der Vollendung: So sieht es auf der Baustelle der V-Bahn aus

127 Wochen nach dem Baubeginn stehen zehn Tage vor der Einweihung des Eiger Express alle Zeichen auf «Go», wie eine letzte Baustellenbegehung zeigt.

Auf der im Maad stehenden, zweituntersten Zwischenstütze des Eiger Express sind die Monteure noch bei der Arbeit. Im Hintergrund rechts ist in Grindelwald Grund der Terminal zu sehen.

Auf der im Maad stehenden, zweituntersten Zwischenstütze des Eiger Express sind die Monteure noch bei der Arbeit. Im Hintergrund rechts ist in Grindelwald Grund der Terminal zu sehen.

Foto: Bruno Petroni

Sie sind verschwunden, die zehn grossen Baukräne und Dutzende von Raupenbaggern. Auch die vielen Baucontainer, Zäune und Maschinen sind weg. Nur die 6-Tonnen-Materialbahn zur Salzegg hinunter erinnert noch daran, dass hier vor wenigen Monaten noch mit schwerem Gerät und eigener Betonproduktionsanlage eine riesige Baustelle stand.

Jetzt kommen etwas filigranere Arbeitsgeräte wie Staubsauger, Reinigungsmaschinen, Bockleitern und Abdeckblachen zum Einsatz. Bei der Station Eigergletscher (2320 m), wo die Bergstation des Eiger Express am Fusse des Rotstocks regelrecht in den Berg gebaut wurde, erhellen sechs Meter hohe, brandneue Glasfronten die Eingangshalle, wo sich die Wege der Skifahrer und der Reisenden aufs Jungfraujoch trennen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Riese über Sulscher:nach dem 1:6 dachte ich, er hätte nicht lange gebraucht, und jetzt ist Manchester United an der Spitze. Ole - Gunnar sulscher an der Spitze von Manchester United: der Ehemalige Liverpool-Verteidiger Jon-Arne Riis hat sich über die Arbeit von Ole-Gunnar sulscher geäußert
Klopp über Manchester United: solche Blockbuster-Spiele werden vom Moment beeinflusst
Ole-Gunnar sulscher: wenn man sich auf dem Gipfel des Mount Everest hinsetzt und sich entspannt, stirbt man. Manchester United muss weitermachen
Mandzukic steht kurz vor einem Wechsel zum AC Mailand. Vertrag bis Saisonende: der Ex-Stürmer von Juventus Turin und dem FC Bayern München, Mario Mandzukic, steht kurz vor einem Wechsel zum AC Mailand auf der rechten Außenbahn. Der deal ist fast abgeschlossen, der 34-jährige Kroate wird einen Vertrag bis Saisonende Unterschreiben, berichtet Insider Nicolo Skira
Antonio Conte: Juventus ist in Italien vorne, aber Inter konnte den Rückstand verkürzen
NAVAS über Pochettino: PSG ist motiviert und versucht, sich an die Ideen des trainers anzupassen
Chalhanoglu und Theo haben sich mit dem Coronavirus infiziert. In Mailand erkranken noch Rebic und Krunic, der AC Mailand berichtete, dass sich zwei Teamplayer mit dem Coronavirus infiziert haben