Switzerland
This article was added by the user Asher Jones. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Streit über Biolandwirtschaft: Was die Schweiz mit der Hunger­katastrophe in Afrika zu tun hat – und was nicht

Streit über BiolandwirtschaftWas die Schweiz mit der Hunger­katastrophe in Afrika zu tun hat – und was nicht

Ökoprodukte sollen schuld sein am Elend in Afrika, heisst es. Stimmt das wirklich? Experten erklären, wie wir richtig einkaufen und nachhaltig essen.

Werden sie nicht verkauft, landen sie im Abfall: Überreife Früchte und Gemüse zum reduzierten Preis in einer Migros-Filiale. 

Werden sie nicht verkauft, landen sie im Abfall: Überreife Früchte und Gemüse zum reduzierten Preis in einer Migros-Filiale. 

Foto: Imago Images

Bio sei schuld am zunehmenden Hunger in der Welt, erklärte Syngenta-Chef Erik Fyrwald vor einer Woche in der «NZZ am Sonntag». Das sei falsch, im Gegenteil: Das globale Ernährungssystem müsse wegkommen von industrieller Produktion und ökologischer werden, damit sich Hungersnöte reduzieren liessen, sagte gleichzeitig Landwirtschaftsexperte Hans Rudolf Herren in der SonntagsZeitung. Wer hat recht?