Switzerland
This article was added by the user Jack Clark. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Nächster Coup der Federer-Firma: On wird Ausrüster der Ski-Stars

Noch längst nicht volljährig, aber schon ganz schön gross! Der Schweizer Sportartikelhersteller On, erst vor zwölf Jahren gegründet, etabliert sich immer mehr als grosser Player im Sport.

Nach der Eroberung des Laufschuhmarkts, dem Einstieg von Tennis-Maestro Roger Federer als Investor, der Einkleidung der Schweizer Olympia-Delegation für die Sommer-Spiele in Tokio und dem millionenschweren Börsengang in New York folgt nun der nächste Coup: On wird Partner von Swiss-Ski.

Unsere Ski-Stars wie Marco Odermatt, Beat Feuz, Corinne Suter, Lara Gut-Behrami oder auch Andri Ragettli werden nach dem diese Woche abgeschlossenen Deal künftig von On eingekleidet und besohlt.

Ausrüstung für den Sommer

Es betrifft alle Sparten von Swiss-Ski. Neben Ski alpin also auch Langlauf, Biathlon, Skispringen, Snowboard und Skicross. Rund 300 Schneesportlerinnen und Schneesportler sind es, die ab dieser Sommer-Saison ihre Vorbereitung auf den Winter neu in On-Ausrüstung bestreiten.

«Wir freuen uns sehr, mit der erfolgreichen und beliebten Schweizer Sportmarke On in die Zukunft zu gehen und gemeinsam Swissness in die Welt hinauszutragen», sagt Diego Züger, Direktor Marketing von Swiss-Ski, in einer Mitteilung von On.

Die Partnerschaft wird diese Woche in Zürich mit einer symbolischen Lauf-Runde von Swiss-Ski-Vertretern wie Freestyle-Olympiasiegerin Mathilde Gremaud, Niels Hintermann, Gino Caviezel, Amy Baserga oder Andri Ragettli sowie On-Athleten wie Marathon-Läufer Tadesse Abraham besiegelt. (red)