Switzerland
This article was added by the user Amelia Green. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Die Tessiner Firma KD Pharma prüft einen Börsengang und eifert damit anderen Schweizer Auftragsfertigern nach

Vor gut 30 Jahren bescheiden gestartet, ist das Unternehmen KD Pharma zuletzt stark gewachsen. Der Gang an die Börse würde der Firma, die im Wettbewerb mit Branchengrössen wie Lonza oder Siegfried steht, zu einem höheren Bekanntheitsgrad verhelfen.

Die Produktion von Weichkapseln für Anbieter von Omega-3-Nahrungsergänzungsmitteln gehört zum Kerngeschäft von KD Pharma.

Die Produktion von Weichkapseln für Anbieter von Omega-3-Nahrungsergänzungsmitteln gehört zum Kerngeschäft von KD Pharma.

Tainas / Imago

Die Schweiz verfügt mit Roche und Novartis nicht nur über zwei der weltgrössten Pharmakonzerne, sie spielt auch in der Medikamentenherstellung für Dritte in der obersten Liga. Die kotierten Konzerne Lonza, Siegfried, Bachem und Polypeptide gehören allesamt zu den führenden CDMO-Anbietern (Contract Development and Manufacturing Organizations), wie die Auftragsfertiger im Branchenjargon genannt werden. Und mit dem Tessiner Unternehmen KD Pharma könnte sich demnächst ein weiterer hiesiger Auftragsfertiger dem Publikum öffnen.