Switzerland
This article was added by the user Stella Wright. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

«Das ist eine niederschmetternde Zeit»: Britney Spears verliert ihr ungeborenes Baby

«Das ist eine niederschmetternde Zeit»

Britney Spears verliert ihr ungeborenes Baby

Ein Monat nach der Verkündung ihrer Schwangerschaft hat Pop-Ikone Britney Spears (40) ihr ungeborenes Baby verloren. Sie und ihr Partner Sam Asghari (28) trauern - wollen es aber nochmals versuchen.

Publiziert: vor 21 Minuten

|

Aktualisiert: vor 14 Minuten

Grosse Trauer im Hause Spears: Die amerikanische Sängerin Britney Spears (40) hat ihr ungeborenes Baby verloren. Dies teilt sie auf Instagram mit. «Mit grosser Traurigkeit müssen wir bekannt geben, dass wir unser Wunder-Baby früh in der Schwangerschaft verloren haben. Das ist eine niederschmetternde Zeit für alle Eltern.»

Erst vor rund einem Monat gaben sie und ihr Partner Sam Asghari (28) die Schwangerschaft bekannt. «Vielleicht hätten wir mit der Bekanntgabe der Schwangerschaft noch etwas warten sollen, aber wir waren zu aufgeregt, und wollten die gute Nachricht teilen. Unsere Liebe füreinander ist unsere Stärke.»

Aufgeben möchte Familie Spears aber nicht, ein weiteres Kind sei nicht ausgeschlossen: «Wir werden weiterhin versuchen, unsere wunderbare Familie zu vergrössern». Und Partner Sam schreibt dazu: «Wir werden bald unser Wunder haben». Für Spears wäre es das dritte Kind gewesen. Sie ist bereits Mutter zweier Söhne. Sean Preston (16) und Jayden James (15) stammen aus ihrer früheren Ehe mit dem Tänzer Kevin Federline (44). (chs)