Switzerland
This article was added by the user Oliver Wood. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Britney Spears trauert über Fehlgeburt von «Wunderbaby»

Einen Monat nach Bekanntgabe ihrer Schwangerschaft und Hochzeit mit ihrem langjährigen Freund Sam Asghari hat die amerikanische Sängerin ihr «Wunderbaby» verloren. Bis Ende vergangenen Jahres hatte eine Vormundschaftsvereinbarung der 40-jährigen Spears nicht gestattet, auf Verhütungsmassnahmen zu verzichten.

Britney Spears und Sam Asghari zeigen sich bei einer Filmpremiere in Los Angeles im Juli 2019. Das Paar, das seit mehreren Jahren zusammen ist, hat nun eine Fehlgeburt bekanntgegeben.

Britney Spears und Sam Asghari zeigen sich bei einer Filmpremiere in Los Angeles im Juli 2019. Das Paar, das seit mehreren Jahren zusammen ist, hat nun eine Fehlgeburt bekanntgegeben.

Jordan Strauss / AP

bso. / (Reuters) Die amerikanische Sängerin Britney Spears hat am Samstag auf Instagram vom Tod ihres «Wunderbabys» berichtet. Vor einem Monat hatte sie bekanntgegeben, von ihrem Ehemann Sam Asghari, einem Fitnesstrainer, das erste gemeinsame Kind zu erwarten. Spears schrieb, dass sie eine schlimme Zeit durchmache. Das Paar erklärt weiter, dass es vielleicht mit der Bekanntgabe hätte warten sollen, bis die Schwangerschaft weiter fortgeschritten war. «Wir waren jedoch sehr aufgeregt, die gute Nachricht mitzuteilen.»