Switzerland

Zwei Züge in Tunnel Wallis kollidiert – mehrere Verletzte, Strecke unterbrochen

Autozug crasht im Wallis in Regio-Zug – mehrere Personen leicht verletzt

Zwei Züge kollidieren im Wallis. Bild: MGB

In einem Tunnel in der Nähe von Oberwald VS sind am Freitagmorgen zwei Züge kollidiert. Gemäss ersten Erkenntnissen zogen sich einige Reisende Verletzungen zu, wie die Matterhorn Gotthard Bahn mitteilte. Zum Glück seien diese aber nur leichte. Die Strecke ist vorübergehend unterbrochen.

Bild: mgb

Ein Autozug mit 15 Autos ist um 10.10 Uhr in die Flanke eines Regionalzuges geprallt. Im Personenzug befanden sich 30 Personen. Rettungskräfte sind vor Ort.

Mehr Informationen folgen

(aeg/sda)

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

11 Retro-Bilder von beängstigend lockeren Erziehungsmethoden

Heute wird über Impfungen, Helikoptereltern und alternative Erziehungsmethoden diskutiert. Das hat früher wohl niemanden so wirklich interessiert. Denn die folgenden Bilder zeigen, wie tiefenentspannt manche Eltern damals bei ihrer Erziehung waren ...

(ek/sim)

Link zum Artikel

Football news:

Wo die Champions League aufgehört hat: Sarri riskiert den Abflug von Lyon und Real Madrid wird gegen City antreten
Josep Bartomeu: Messi ist der beste Spieler der Geschichte. Er will bei Barça bleiben
Der Ex-Direktor von Valencia über den Transfer von Ronaldo: 2006 einigte sich der Klub mit seinem Agenten und Sponsoren, aber der deal fand nicht statt
Klopp, Lampard, Rogers und wilder beanspruchen die Auszeichnung für den besten Trainer, Pep nicht
Die Showsport-Autoren wählen den Champions – League-Sieger: czernyawski für Leipzig, Muiznek glaubt an Real Madrid
Trent, Rashford, Martial und Greenwood beanspruchen die Auszeichnung für den besten Jungen Spieler der Saison
Ronaldo startete schwach in die Saison 2016/17-und erzielte dann 10 Tore in den Playoffs der Champions League und gab die beste Leistung in der Geschichte des Turniers