Switzerland

Zwei Spiele gegen Russland: So bereitet sich die Hockey-Nati auf die WM vor

Mehr als ein Jahr lang hat die Eishockey-Nati coronabedingt kein Länderspiel mehr absolviert. Nun kehrt die Mannschaft von Patrick Fischer im Rahmen der WM-Vorbereitung aufs Eis zurück. Am 27. April beginnt der Nati-Zusammenzug im OYM in Cham. Das erste Testspiel steigt am 30. April in Biel gegen den späteren WM-Gruppengegner Russland.

Vor dem WM-Startspiel am 22. Mai gegen Tschechien sind vier weitere Partien geplant. Je nach Möglichkeiten am WM-Ort Riga könnten noch zusätzliche folgen. Die weiteren WM-Gegner sind Dänemark, Schweden, die Slowakei, Russland, Weissrussland und Grossbritannien.

Länderspiele vor der WM:

Freitag, 30. April 2021, 20.15 Uhr: Schweiz – Russland, Tissot Arena Biel
Samstag, 1. Mai 2021, 17.15 Uhr: Schweiz – Russland, Tissot Arena Biel
Dienstag, 4. Mai 2021, 20.15 Uhr: Schweiz – Italien, Tissot Arena Biel
Freitag, 7. Mai 2021, 17.30 Uhr: Schweiz – Frankreich, (Ort noch offen)
Samstag, 8. Mai 2021, 20.15 Uhr: Schweiz – Frankreich, (Ort noch offen)

Football news:

Cantona über die Hall of Fame der APL: Alle anderen sind großartig, und ich bin außergewöhnlich! Ich würde mich wundern, wenn ich nicht gewählt worden wäre
Benzema wird bei der Euro 2020 in die französische Nationalmannschaft berufen. Er spielte nicht für das Team 6 Jahre (Le Parisien)
Cantona ist der 3. Spieler, der in die Hall of Fame der APL aufgenommen wurde. Die ersten beiden - Shearer und Henri
Walcott unterschrieb bei Southampton einen Vertrag bis 2023
Juventus Turin hat die neue Homepage ein Formular für die Saison 2021/22
Lobanovsky hat einen tödlichen Aufstieg erfunden. Kotzten fast alle. Wer nicht kotzte-ging in die Basis. Andrey Shevchenko schrieb eine Autobiographie
Klose kann Fortuna Düsseldorf leiten: Miroslav Klose kann als Cheftrainer des FC Bayern starten. Er könnte Fortuna Düsseldorf aus der zweiten Bundesliga führen, behauptet Express. Ihn will dort Direktor Klaus Allofs einladen, der früher bei Werder arbeitete, wo Klose spielte. Der Rekordweltmeister wird den FC Bayern in diesem Sommer gemeinsam mit Hans-Dieter Flick verlassen und sich selbstständig machen