logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Switzerland

Zwei Rettungshelis gelandet: Mehrere Unfälle auf A6 bei Rubigen BE – Geisterfahrer gesichtet

Zwei Rettungshelis gelandet

Mehrere Unfälle auf A6 bei Rubigen BE – Geisterfahrer gesichtet

Auf der A6 bei Rubigen BE haben sich mehrere Unfälle nacheinander ereignet. Die Strecke in Richtung Bern ist gesperrt.

Mehrere Unfälle auf der A6 bei Rubigen BE! Gegen 11 Uhr haben entsprechende Meldungen die Kantonspolizei Bern erreicht, wie Sprecherin Letizia Paladino auf Anfrage von BLICK bestätigt.

Die Polizei sei nun daran, die Strecke zu sichern. Genaue Angaben zu den Unfällen und allfälligen Verletzten können noch nicht gemacht werden.

Strecke gesperrt und umgeleitet

Ein BLICK-Leser berichtet von drei aufeinanderfolgenden Kollisionen. «Zwei Rettungshelikopter sind neben der Autobahn gelandet», so der Leser. Die Strecke in Richtung Bern sei gesperrt. Eine Umleitung wurde erstellt.

Zuvor wurde auf derselben Strecke ein Geisterfahrer gesichtet, berichtet «20 Minuten». In welchem Zusammenhang dies zu den Unfällen steht, ist unklar. (szm)

Haben Sie etwas gesehen? Oder etwas gehört?

Werden Sie BLICK-Leserreporter und melden Sie sich via BLICK-App oder Whatsapp.

Für jedes veröffentlichte Video gibts 25 Franken.

Themes
ICO