Switzerland

Zwangspause schlägt aufs Gemüt: So trifft die Pandemie die Berner Sportvereine

Zum Hauptinhalt springen

Kein Wettkampf, kein Vereinsleben, kaum Training: Berner Sportclubs kämpfen ums finanzielle Überleben und befürchten, viele Mitglieder zu verlieren.

Leere Tribüne, gesperrter Rasen, ungewisse Zukunft: «Alles ist auf das absolute Minimum reduziert», sagt Beat Dalla Vecchia, Präsident des FC Bern 1894.

Leere Tribüne, gesperrter Rasen, ungewisse Zukunft: «Alles ist auf das absolute Minimum reduziert», sagt Beat Dalla Vecchia, Präsident des FC Bern 1894.

Foto: Adrian Moser

Roberto Campanielli öffnet das hüfthohe Gittertor. Es quietscht. Dahinter zwei Fussballplätze, verschneit, und ein Clubhaus, verriegelt. Die Fussballtore sind an den Stirnseiten der gesperrten Spielfelder aufgehängt. Gegenüber die Grossbaustelle auf dem Berner Warmbächli-Areal. «Es tötelet halt ein wenig», sagt Campanielli. Er ist Präsident des SC Holligen 94, eines mittelgrossen Fussballclubs in der Stadt Bern. Dort trainiert er auch das Frauen-Team. Normalerweise verbringt er einen Grossteil seiner Freizeit auf dem Sportplatz. Nun ist er nur noch selten hier.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Cavani ist wieder im Training und wird wahrscheinlich mit Crystal Palace spielen
Fabio Capello: Juve spielte Rugby gegen Porto. Nur Ronaldo und Chiesa können einen Unterschied in dieser Zusammensetzung machen
Neymar: Ich habe geschrieben, wie ich mich von der Verletzung erholt habe, und habe keine Nachrichten mit den Worten bekommen: Wow, was für ein Profi. Kein einziger PSG-Stürmer Neymar äußerte sich unzufrieden mit der Aufmerksamkeit, die ihm bei seiner Arbeit an der Genesung zukommt
Ole-Gunnar Sulscher: Die Arbeit der Schiedsrichter ist sehr komplex und ohne zusätzlichen Druck. Wir müssen ihre Entscheidungen treffen
Er gibt dem Klub 30% des Einkommens
Trent vergöttert Gerrard von Kindheit an und kam in ein Märchen: Er erhielt von Steven Pflege und Kapitänsbinde. Die Geschichte der schönen Beziehungen
Hazards Genesung nach der Verletzung verzögert sich. Wahrscheinlich wird er am 7.März nicht mit Atlético spielen